Talkshows: Erkenntnisbefreite versus erkenntnisgewinnbringende Gesprächsrunden 2020


05.07.2020 Wenn sich Herr Georg Schramm über die dem wissbegierigen Zuschauer präsentierte Ausführungsqualität der "öffentlich-rechtlichen Bedürfnisanstalten" [ prominent besetzte Talkshows in ARD sowie ZDF zur Hauptsendezeit mit aktuell vordergründig wichtigen Themen ] auslässt, bleibt bei mir kein Auge trocken. Meine Synapsen tanzen Tango Argentino. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Hysterie, Schulden, eine fiepsige Mehrwertsteuersenkung 2020, pffffh.....


28.06.2020 Ich bin, wie viele andere auch, im ersten Abklingbecken der Corona-Pandemie 2020 angekommen. Von dieser Regierung werde ich mit einer illuster-sinnentleerten 6-monatigen Mehrwertsteuerreduktion beworfen und in den Standardmedien werde ich überrollt von Informationen, dass es Grenzen der Verschuldung geben müsse. Ganz nach dem Volksschulmotto; Schulden machen kaputt. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Aktuelle Nachrichten aus der Verwahrlostenszene [Verwahrlosung 1| Verwahrlosung 2]


28.06.2020 Verwahrlosung 1:

Beim Lesen eines Artikels auf Golem bin ich leicht verunsichert worden. Welcher integre Mensch könnte auf die Idee kommen, eine - vorgeblich kostenlose - Schrift von Goldman Sachs zu nutzen? Schriften von Goldman Sachs, jener Firma, die bereits 2008 in der Finanzkrise mit den mit Abstand übelsten [ = verwahrlosesten ? ] Geschäftspraktiken aufgefallen ist? Oh Mann......

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Statt Hysterie die Realität. Wie höchstrangige Bürger den Staat schänden...........[Upgrade]


27.06.2020 Die bei Amazon aktuell erhältliche Kindle-Version des Buches von Arno Luik kostet 7,99 €. Gut investierte Euronen für die durchaus nicht ganz frei von kleinem Zornbeben erarbeitete Beschreibung des Staatsversagens bei der Deutsche Bahn.

Bei jener nicht nur in der BRD herumkurvenden Deutsche Bahn, die unbestritten eine schwergewichtige Rolle im Umfeld der anzustrebenden Verkehrswende übernehmen muss. Die Betonung liegt auf dem Wörtchen "muss". Eingeschüchterte Mitmenschen verfallen aktuell eher dem Wörtchen "sollte". Ganz verschreckte Mitmenschen nutzen nur noch das hoffnungsgeladene "könnte unter Umständen irgendwann einmal".

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Einige sind wichtig für den Betrieb der Seite. Andere Cookies helfen dabei, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Dauerhaft eingebundene externe Cookies stammen von

  • google-analytics.com
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich wirksam.

Mein Impressum. Den eventuellen Sinn dieser von der EU durchgesetzten Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.