hippo attacks xkcd 05.06.2021

Wie es um manche so steht......und weshalb nix mehr weiter geht

 

11.06.2017 Einige unserer Politiker sollten [ auch und besonders jener Herr, welcher ausdauernd von der Behebung der Gerechtigkeitslücke in diesem unserem Land faselt, um an noch fettere Tröge zu kommen? ] wieder zum Arzt gehen. Und wenn dann im Privatpatientenwartezimmer [ Ledergarnituren, langbeinige blonde Praxismanagerin, leise säuselnde Chill-Musik, Mineralwasser medium Class auf Tablettchen gereicht ] innerhalb der Privatsprechstundenzeiten ein kleiner Rückstau entstehen würde [ oh mein Gott, mein Terminkalender gibt mir so enge Takte vor ], träfen die untersuchungsbedürftigen Politiker vielleicht auf verantwortliche Leistungsträger irgendeiner Landesregierung. Und hier auf Leistungsträger irgendeiner Landesregierung, welche maßgeblich das Ressort IT (=EDV-Gedöns) "dirigieren".

Klingt im Moment so, als würden sich Pat und Patachon 1 treffen.

In meinem Beispiel von oben würden Unterhaltungen auf gleichbleibend niedrigem Niveau stattfinden, behaupte ich. Die politischen Vertreter sprächen zum Beispiel von der Begeisterung für die umzusetzenden Regeln im Bereich des finsteren "Internets" [ Schlagworte: Hate-Speech, Vorratsdatenspeicherung, Amadeu Antonio Stiftung als Leuchtturm der Demokratie ] und die Leistungsträger aus irgendwelchen Landesregierungen sprächen sofort begeistert von der Einführung des Betriebssystems Windows10 im öffentlichen Dienstbereich. Wohlgemerkt von Windows10 in der öffentlichen Verwaltung, in Betrieb genommen ohne die zwingend von einem denkenden Systemadministrator vorgenommenen Nachkonfigurationen. Eben einfach mal so auf die PC's draufgeballert. Vom Praktikanten.

Darf ja nix kosten. Stimmt. Das eingesparte Geld ist schon anderweitig verplant. Der Bund muss herhalten als Vorbild für Geldausgaben der besonderen Art: Für so was 2.  Und richtig fetzig wird es mit dem Geld-bei-Seite-schaffen-Geld-erhalten bei meinen "Schätzchen", der Amadeu Antonio Stiftung 3.

Einhaltung von Datenschutzbestimmungen bei installierten Betriebssystemen in der öffentlichen Verwaltung? Jo mei, worum sollen wir uns denn noch so alles kümmern? Wo kommen wir denn dahin. Das "geschlampert" installierte Windows10 tut doch niemandem weh. Was regen sich die Leute denn so auf? Das merkt doch eh keiner, was da genau abgeht. Das interessiert doch keinen. 

An jenem Substantiv - Datenschutzbestimmungen - scheitern die Leistungsträger irgendeiner Landesregierung immer öfter?

Komfort ist alles.

Privatpatienten eben.  

Mit den Ergebnissen der IGEL-Leistungen könnten sich die oben angeführten Personengruppen durchaus ein Bild über ihre physische Befindlichkeit verschaffen. Die geführten Gespräche sind jedoch nicht behandelbar. Was fehlt bloß bei den Voraussetzungen? Der Versuch einer Antwort in 4 Szenenbildern:

 

 

Gesundheit und Erklärung

 

 

Der passende Beitrag Doctor visit von Randall Munroe [ xkcd.com ]. PermanentLink: https://xkcd.com/1839/.

 

 

 

1 Link führt zu https://de.wikipedia.org/wiki/Pat_%26_Patachon

2 Link führt zu http://www.demokratie-leben.de/

3 Link führt zu https://sciencefiles.org/2017/06/09/1-3-millionen-euro-in-wertpapieren-verstoesst-amadeu-antonio-stiftung-gegen-steuerrecht/

 


Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen.