hippo attacks xkcd 05.06.2021

Es hört einfach nicht auf, es ist zum Verzweifeln


04.07.2017 Es hört einfach nicht auf. Dieses ewige Päppeln von betriebsunfähigen 1 Banken. Banken, deren Geschäftsführung bar aller Verantwortung Geschäfte ohne Ziel und Plan betreiben. Nach dem Motto - fuck you all, your money is my backup - . In der Überschrift des oben verlinkten Artikels der FAZ werden 5 Milliarden Euro als Staatshilfe genannt.

<Zitatbeginn>

Im Sanierungsplan ist vorgesehen, dass MPS notleidende Kredite von 26,1 Milliarden Euro an eine privat finanzierte Zweckgesellschaft („Bad Bank“) abtritt. Ferner soll das Geschäftsmodell auf Privatkunden sowie kleine und mittlere Unternehmen neu ausgerichtet werden.

</Zitatende>

Wie geht das? So wie die Herrschaften das Geld aus dem NICHTS 2 schöpfen, so können diese Herrschaften die aufgelaufene Scheiße einfach in eine Exceltabelle schieben, für deren Inhalte der Bürger bürgt? Denn nichts anderes ist eine Bad Bank?

Wer lutscht da wem was ab? Wer ist der Eigentümer der gaaaanz großen Trickkiste? Weshalb muss der Steuerzahler diesem Treiben ohnmächtig zuschauen?

Jesses Maria.

 

 

1 http:/www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/mehr-als-5-milliarden-staatshilfe-fuer-monte-dei-paschi-15091250.html

2 http://www.berndsenf.de/pdf/Und%20sie%20gibt%20es%20doch%20Die%20Geldschoepfung%20der%20Banken%20aus%20dem%20Nichts.pdf


Tags: Kompetenz, Politwahn

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen. Einige sind wichtig für die Optimierung der Nutzererfahrung. Cookie-lose Techniken wie Browser-Fingerprinting helfen Unternehmen, neben der Verbesserung der Nutzererfahrung, individuelle Profile außerhalb der Nachprüfbarkeit des Web-Nutzers zu erstellen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.