hippo attacks xkcd 05.06.2021

Wellenreiterin - dem kann ich nicht zustimmen


11.02.2018 Im Interview, geführt von Marc Felix Serrao mit Peter Gauweiler, veröffentlicht am 09.02.2018 bei der NZZ, spricht Herr Gauweiler von der Kunst des Wellenreitens bei Frau Dr. Angela Merkel.

<Zitatbeginn>

Frau Merkel hat etwas geschafft, was ich selbst nie geschafft habe. Man wirkt ja als politischer Mensch oft wie eine Art Wellenbrecher und stellt sich Dingen entgegen, die man falsch findet. Frau Merkel macht es anders. Sie hat das Wellenreiten zum Prinzip erhoben.

</Zitatende>

Im Jahr 2015 fielen die Worte "Wir schaffen das" von Frau Dr. Angela Merkel. Bei mir verstärkte sich im Laufe der Ereignisse der Eindruck, das Wort " - Wir - " sei ersetzt worden durch das Wort " - ihr - ". Frau Dr. Angela Merkel trat elegant aus der "Wir-Menge" aus und stellte sich daneben. Beruhigend kann eine Zuschauerposition durchaus sein. Ganz entspannt verlagerte Frau Dr. Angela Merkel die Abarbeitung des Themenkomplex Flüchtlinge - Obergrenzen - Grenzkontrollen weg vom " - Wir - ". Als Zuschauerin bog Sie ohne öffentliche Abmeldung in eine recht dunkle und schmale Seitenstraße ab, wo die wenigen Laternen mit funzeligen 15-Watt-Backofenlampen bestückt sind.

Während " - Wir - [ ohne die Bundeskanzlerin ] " von der Welle geritten wurden, wurden im Verborgenen interessante Deals vorangetrieben. Bulgarien bekam kürzlich gesteigerte Unterstützung zugesagt.

Alles nur, um im hehren Lichte der Empathie und Ethik aufgehübscht irgendwann wieder aufleuchten zu können? Wenn die Wellen zu Mikro-Wellchen geworden sind, wird Sie sich wieder zum " - Wir - " gesellen? 

Wellenreiten beinhaltet in meinen Augen die Kunst, der Welle folgen zu können, ohne dabei auf die Schnauze zu fliegen und sich die Gräten zu brechen. Grundsätzlich setzt Wellenreiter das aktive Tun, die Bereitschaft zum Risiko mit ein. Frau Dr. Merkel jedoch möchte den Wellengang als solchen steuern. Mit in meinen Augen verschleierten und verschleiernden Aktionen.

Intransparente Aktionen, einer Demokratie nicht würdig.

 

 

https://www.amazon.de/Osram-Backofenlampe-E14-Sockel-Watt-Klar/dp/B00SND8QXY

http://bnr.bg/de/post/100923713/was-bedeutet-die-unterstutzung-der-starksten-eu-lander-fur-die-bulgarische-eu-ratsprasidentschaft

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-12/fluechtlinge-eu-westafrika-menschenrechte-schlepper-fluechtlingspolitik

https://de.wikipedia.org/wiki/Wir_schaffen_das

https://www.nzz.ch/international/herr-schulz-haette-einen-wahren-satz-sagen-muessen-ld.1355919


Tags: Politwahn

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen. Einige sind wichtig für die Optimierung der Nutzererfahrung. Cookie-lose Techniken wie Browser-Fingerprinting helfen Unternehmen, neben der Verbesserung der Nutzererfahrung, individuelle Profile außerhalb der Nachprüfbarkeit des Web-Nutzers zu erstellen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.