klimaschau youtube sebastian lüningklimaschau windkraftanlagen erwärmung trockenheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klimaschau YouTube Sebastian Lüning

Ich liebe das World-Wide-Web, es findet sich auch Abstoßendes [Update]


30.06.2018 Es gibt interessante Erscheinungen in diesem Land zu entdecken. In den Wäldern treiben sich höchst skurrile Wesen herum. Nein, ich meine nicht das Getier im Erdreich und oberhalb des Erdreiches. Für Gewürm im Erdreich konnte ich mich bisher nicht begeistern, vor Wildschweinen habe ich höllische Angst, einem Bären möchte ich eigentlich nie in einem Wald begegnen. Wenn es beim Wandern im Gehölz herumknirscht und leise knackt, bin ich froh, wenn der oder die Geräuscherzeuger dort bleiben, wo sie eben gerade herumknirschen oder leise vor sich hin knacken. Sofern die Geräuscherzeuger höher als 15 Zentimeter "gebaut " sind. Um die "Kleinen" Geräuscherzeuger machen ich mir keine weiteren Gedanken.

Gedanken mache ich mir jedoch ab sofort über eine neue Art von Geräuscherzeugern im Wald. Über zweibeinige Geräuscherzeuger. Über diese zweibeinigen Geräuscherzeuger. Reichsbürger nennt sich die seltsame Truppe. Über Reichsbürger und die in diesem Umfeld generierten Probleme berichtet der Justiziar Reinhard Neubauer. In dem zuvor verlinkten Video werden diese Zweibeiner vom Volkslehrer befragt. Das ganze Video ist ein Heidenspaß für den wissensdurstigen und gebildeten Bürger. Keinesfalls ist dieses Video geeignet für Schneeflöckchen. Sätze von grandioser Schlichtheit ab Minute 12:00 tröten durch das World-Wide-Web. Bei circa Minute 20:00 kommen die Flugscheiben vor.

Die legendenumwobenen Reichsflugscheiben. Ich fasse es nicht.

Einfach grandios. Das Video. Nicht der Volkslehrer. Nicht die Reichsbürger. Damit hier keinerlei Mißverständnisse aufkeimen.

Auf diese Blüten [ Reichsbürger im Winterwald beim Üben sowie den Volkslehrer ] im World-Wide-Web bin ich zufällig gestoßen. Der Ausgangspunkt war die Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung. Dort fand ich den goldenen Aluhut von Frau Julia Silberberger. Frau Silberberger hatte einen ähnlichen Anfangsverlauf in ihrem Leben auf dem Weg zum Erwachsenenwerden wie ich auch: Irgendwie in die Gruppe der Zeugen Jehovas gekommen. Irgendwie halt. Während ich nach wenigen Jahren den Zeugen Jehovas den Rücken zuwandte und in Richtung des bodenständigen und von eigenem Denken geprägten Realismus abgebogen bin, schritt Frau Silberberger munter voran in der Gruppierung der Zeugen Jehovas. In meinen Augen ist dieses Umfeld sowieso nur was für ganz Hartgesottene. Wer gibt schon dauerhaft sein Synapseneimerchen beim Betreten der Veranstaltungen der Zeugen Jehovas ab?  

Ich habe jedoch noch eine weitere Blüte im World-Wide-Web gefunden. Naja, eher eine faulig-miefende Sumpfdotterblume als eine Blüte. Mit diesem Kommentar zum vorzeitigen Ausscheiden der BRD-Mannschaft bei der Fussballweltmeisterschaft 2018 schießt der namentlich leider nicht genannte Herr bei der ARD in meinen Augen wahrlich alle Flugscheiben, pardon Reichsflugscheiben, dieser Welt ab.

Bei der Gelegenheit: Die Sumpfdotterblume hat nach einem Artikel in der deutschen Apothekerzeitung interessante Wirkungen: "Bei nordamerikanischen Indianerstämmen und in der russischen Volksmedizin wurde das Kraut der Sumpfdotterblume zu Umschlägen und Wundspülungen bei Hautläsionen und Geschwüren benutzt; nach innerlicher Anwendung wird von diuretischer und abführender Wirkung berichtet". Den zweiten Teil des Textauszuges finde ich in diesem Fall, dem Kommentar im Dunst der ARD, zutreffend. Ich behalte im Hinterstübchen: Russische Volksmedizin.

Hätte ich die Möglichkeit gehabt, den Kommentar zum vorzeitigen Ausscheiden der BRD-Mannschaft "auswerfen" zu dürfen, hätte ich die offensichtliche Leistungsnichtbereitschaft der Fussballmannschaft hervorgehoben und ich hätte es mir nicht verkneifen können, den schwer zu ertragenden "Wortmüll" des vor sich hinmurmelnden Herrn Bartels ab der zweiten Halbzeit hervorzuheben. Das Gebrabbel jenes Herrn, dessen "Gebrabbel" ab der zweiten Spielhälfte fast zu einer Krise bei der heimischen Zuschauergemeinschaft geführt hätte: Sollen wir nicht wenigstens den Ton [ Herrn Bartels Gemurmel ] abschalten, das Geschiebe auf der grünen Fläche strapaziert das Nervengeflecht schon ausreichend? 

Sagenhaft, wie sich der namentlich nicht genannte Kommentator das vorzeitige Ausscheiden der deutschen Mannschaft vor lauter Einfallslosigkeit als Aufhänger zum Russland-Bashing zurechtgebastelt hat. Welch ein durchsichtiges, billig anmutendes Manöver, ganz nach dem Motto: Wir [ welches wir eigentlich? ] sind vorzeitig ausgeschieden und jetzt nehmen wir euch, euch Russen, sofort so richtig unter die Lupe. Wir sind die bewährten Kollegen unserer hauseigenen Faktenfinder. Und werfen euch alles Böse vor die Füße, was wir zu Ohren und Augen bekommen [ oder zugespielt bekommen? ]. Derlei ist auch schon schief gegangen bei der ARD, nicht wahr?

Räusper. Und wenn wir [ welches wir eigentlich? ] Weltmeister geworden wären!!!, dann wäre des Kommentierers Kommentar-Video gar nicht erst erschienen?

Ach sach nur. Oh weih. Derartiges hätte geschehen können?

Welch ein zusammenhangloses Gestammel eines Menschen, der besser bei RTL [ früher raunte es bei RTL sehr oft "Rammel-Töten-Lallen" ] aufbewahrt wäre statt im öffentlich-rechtlichen Bereich, an dessen Finanzierung ich zwanghaft beteiligt bin. Der Kommentar dauert 101 Sekunden.

Höchst ärgerlicher Kommentar. Ist dieser Kommentar eventuell Bestandteil einer Methode, um die Bürger in eine bestimmte Richtung zu treiben?

Beim weiteren Stöbern habe ich hier einen Satz gefunden, der mich schwer beeindruckt: "While the stereotype is adapted to the world, prejudice adapts the world to itself" . Diesem Thema [ Was ist ein Vorurteil, was sind Stereotype ] werde ich mich ab jetzt intensiv widmen.

Die Sonne scheint, wenn ich derlei lesen darf. Cool.

Wochenende.

 

 

 

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/1999/daz-42-1999/uid-1807

https://www.taz.de/Kommentar-Moegliches-WM-Aus/!5512704/

https://de.wikipedia.org/wiki/Generation_Snowflake

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ruege-des-programmbeirats-berichtet-die-ard-zu-russlandkritisch/10722250.html?ticket=ST-1146326-hEeZdkqGoO3ythwvekFN-ap4

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/messerattacken-ard-nachhilfe-fuer-den-ard-faktenfinder/

https://www.ikud-seminare.de/veroeffentlichungen/interkulturelles-lernen-stereotype-und-vorurteile.html

http://www.ustinov.at/publikationen/wissenschaftliche%20literatur

https://sciencefiles.org/?s=stereotyp+vorurteil

https://www.ardmediathek.de/tv/Tagesthemen/Deutschlands-Aus-macht-Blick-f%C3%BCr-die-Pro/Das-Erste/Video?bcastId=3914&documentId=53509364

http://www.bpb.de/mediathek/246835/reinhard-neubauer-ueber-die-reichsbuergerbewegung

https://blog.dergoldenealuhut.de/aufgeben-ist-keine-option/

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/rechtsradikale-aeusserungen--volkslehrer--fristlos-und-ausserordentlich-gekuendigt-30130014

https://www.youtube.com/watch?v=107zRMTiKqA


Tags: BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen.