gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

klimaschau youtube sebastian lüningklimaschau windkraftanlagen erwärmung trockenheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klimaschau YouTube Sebastian Lüning

Welch Elend + dazu noch das Transportelend! Jesses Maria.......


24.07.2018 Die Lagebeschreibung bei der Bundeswehr hat mich letzthin etwas erschreckt. Nein, nicht die Nachrichten über die massenhaft im Reparaturdock liegenden Schiffe und U-Boote, auch nicht die Nachrichten über die nicht flugfähigen Hubschrauber und Transportflugzeuge und auch nicht die Berichte über defekte Kettenfahrzeuge haben mich aufgeschreckt. Nein! Die Bundeswehr-Planung für die sportliche "Interessenweckung" bei der soldatischen Grundausbildung schockt mich schwer. Die auf jeden Fall ausbaufähige Fitizität (= Fitness) ist kein Einstellungskriterium bei dem Laden? "Die" müssen alle/s nehmen?

Aha. Nach den Kindergärten von Frau von der Leyen kommt jetzt der Spaß am Sport dran. Wowh. Ich krähe laut: Konstruktivismus. Hoffentlich kriecht der Konstruktivismus nicht zu den Kampfeinheiten rüber. Nicht überall werkelt das Militär am lokalen Wiederaufbau [ Brunnen bohren, Häuser bauen, Versorgungsstrukturen herstellen ] herum, sondern muss sich unter Umständen dem "Bösen" stellen. Dann wird der "....Abschied von der Vorstellung einer absoluten Wahrheit und einer empirischen Objektivität...." böse enden.

Uuuuuuh.

Wie bitte, hähhh, was ist denn Konstruktivismus?

Der Konstruktivismus als superkurzer Textauszug der Kernmerkmale, herauskopiert von Wikipedia:

  • im Zentrum stehen nicht ontologische WAS-Fragen, sondern epistemologische WIE-Fragen, d. h., es geht im Kern nicht um das Wesen der Dinge, sondern um den Prozess und die Entstehung ihrer Erkenntnis.
  • Maßgeblich ist die Orientierung am Beobachter bzw. an der erkennenden Instanz und nicht an der beobachterunabhängigen „Realität“.
  • Abschied von der Vorstellung einer absoluten Wahrheit und einer empirischen Objektivität, weil der Beobachter nicht als unabhängig von der Erkenntnis angesehen werden kann.
  • Interesse an der Differenz und Pluralität möglicher bzw. wirksamer Wirklichkeitsauffassungen.
  • Autonomie des Beobachters aufgrund der Selbstregelung, -steuerung bzw. -organisation der erkennenden Instanz.
  • Erkenntniswert zirkulärer und paradoxer Denkfiguren im Zusammenhang mit dem Phänomen der Rekursion.

Besondere Aufmerksamkeit erfordert das letzte aufgeführte Merkmal des Konstruktivismus.

Alles klar?

Opfer allerorten.  

In den letzten Tagen habe ich mir überlegt, auf welchem Transportweg ich im Notfall die TeilNehmer/Mitglieder der derzeitigen BRD-Regierung außer Landes schaffen würde. Was könnte ich für einen solchen Notfall denn wohl als Transportmittel wählen? Welches Transportmittel im Verbund mit welchem Transportweg böte sich an? Keinesfalls in Frage käme das kombinierte Vertransportieren der TeilNehmer/Miglieder der derzeitigen BRD-Regierung in Regierungs-Autos auf einem Auto-Reise-Zug. Es muss nichts sein, dass solche "Dreckschleudern" außer Landes geschafft werden und dort auf den maximalen Unmut der gesundheitsbewussten Bevölkerung treffen. Never. Mit diesem Ausschlusskriterium bewaffnet, begann ich die Lage zu sondieren.

Wer es nicht glaubt, hier der Zustandsbericht verschiedener Transportwege für die BRD in Bildern. Erhebungsdatum: 24.07.2018. 

 

reiseweg1 2018

 

reiseweg3 2018

 

reiseweg2 2018

 

reiseweg4 2018

 

reiseweg5 2018

 

Fassungslos gestehe ich, dass derzeit die von mir sehr häufig und schwer kritisierte DB [ der nationale Gleisbeschicker und Gleisschwellenbetreiber ] als einzig zuverlässiger Außer-Landes-Schaffer [ auf den Fernstrecken, mehr brauchte ich für mein Notfallvorhaben nicht, denn über Land zu tuckern, gar nach Amorbach, sowie an jedem Hühnerhaufen anzuhalten ist in meinem Notfallplan nicht vorgesehen ] zur Verfügung stünde. Für einen aktuten Notfall stünde tatsächlich die DB mit ihren Waggons [ klimatisiert oder nicht klimatisiert, völlig egal ] zur Verfügung. Die derzeitigen DB-Transportstörungen finden offensichtlich nicht auf den Hauptstrecken statt. Johei. Juhuuu. Ich würde für die besagte "Truppe" Tickets mit Sitzplatzreservierung im kombinierten ICE-/IC- Transportverkehr organisieren.

Ja, das würde ich gerne tun.

Wann kommt der Notfall?

 

 

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Konstruktivismus_(Philosophie)

https://augengeradeaus.net/2018/07/neue-grundausbildung-der-soldat-soll-sport-als-spass-empfinden/

https://www.welt.de/regionales/bayern/article161695844/Warum-Seehofers-Dienstwagen-ein-Staatsgeheimnis-ist.html

https://www.derwesten.de/leben/stau-in-den-sommerferien-das-sind-die-schwerpunkte-2018-id214763955.html

https://orange.handelsblatt.com/artikel/47062

https://www1.wdr.de/nachrichten/marode-nrw-kanaele-100.html

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/Heisse-Hundstage-in-Baden-Wuerttemberg-Tempo-80-auf-Autobahnen-wegen-Hitze,hitze-hundstage-baden-wurttemberg-100.html

https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/index.shtml




Tags: Politwahn

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen.