hippo attacks xkcd 05.06.2021

Karrierefahrstühle in der BRD


23.09.2018 Der jetzige Finanzminister der BRD, Herr Olaf Scholz, behauptete laut einem Bericht vom 10.11.2017 im Magazin DER SPIEGEL, alle Risiken im Vorfeld des G 20-Gipfels 2017 abgewogen zu haben. Ob Herrn Scholz das Lesen des Hamburger Verfassungsschutzberichtes vom 01.06.2017 zuzumuten gewesen wäre, kann ich nicht einschätzen. Vielleicht sind 294 Seiten Lesestoff zu aufwändig für vorwärtsstrebende Politiker? Die Aussage im unteren Screenshot hat sich inhaltlich bewahrheitet. Er hat das Amt des Ersten Bürgermeisters der Stadt Hamburg im März 2018 verlassen und den Arbeitsplatz als Finanzminister in der Regierung angetreten.

 

scholz g20 2017

 

 

Ungeachtet seiner bisherigen Fehltritte [ und die bisherige Latte der Verfehlungen ist satt gespickt bei dieser von mir so wahrgenommenen Finsterspinne im Rechtsstaat BRD  ] im Amt wird Herr Maaßen anlässlich seiner  inhaltslosen Lallereien bezüglich der "Hetzjagden" vom Verfassungsschutzpräsidenten zum "Superchef" der deutschen Security weggelobt?

Ich bleibe dabei: Wer sich auf dem Niveau des inhaltsleeren, semantisch zu interpretierenden Gelalles der Bundeskanzlerin, bezogen auf die Chemnitzer Ereignisse, bewegt, sollte nicht pseudobestraft werden. Deswegen nicht. Herrn Maaßen hätte man schon viel früher vollständig aus dem Verkehr ziehen müssen. Weil die Kontrollorgane auf diversen Hühneraugen vollblind sowie volltaub waren, geschah nichts.  

 

maaßen hetzjagden 2018

 

 

Warum nur schreit die derzeitige Chefverkäuferin [ haut sie in die Fresse ] der SPD, Frau Andrea Nahles, dermaßen gegen den von ihr selbst mitbeschlossenen Karriereschritt des Herrn Georg Maaßen herum? Liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass es nur um Penunze/Zukunftssicherung geht, der etwas anderen Vorstellung von individueller Altersversorgung durch und bei SPD-Führungspersonen? Warum sind bei der SPD gepeilte über 200 Millionen Vermögen sowie die erstklassige Altersversorgung der jeweils aktuell Beteiligten nicht mehr ausreichend?

Was habe ich verpasst? Das hier habe ich verpasst. Ich gucke zuwenig Fernsehen. Heul, kreisch.

Ich bin gespannt, wie sich alles weiterentwickelt. Auf der Lauer liegen bestimmt schon diejenigen mit ähnlich harter Formulierungskunst, ja genau die mit dem Slogan: Wir werden sie jagen.

Das derzeitige Gebaren der politischen/verbeamteten Führungsebene der BRD führt mich zurück zu einer Erscheinung der ganz anderen Art: Ausscheidungen im Schwimmbecken und der Feststellung, dass "....... man also bestenfalls sagen [kann], das es schwimmfähigen Faeces gibt, jedoch nicht jeder Faeces unbedingt schwimmt ..."

Den Sonntag abend beginne ich mit Florian Schröder aus der 3 sat Mediathek.

 

florianschroeder 3sat

 

 

 

 

https://www.change.org/p/bundesregierung-frau-bundeskanzler-bitte-belegen-sie-ihre-behauptungen

http://www.feuerwaechter.org/2018/09/spd-maassen-muss-gehen-weil-er-der-kanzlerin-widersprochen-hat/#more-9596

https://sciencefiles.org/2018/05/29/217-560-27418-euro-reinvermogen-der-konzern-spd-floriert-auch-ohne-wahler/?highlight=stiftungen%20spd

http://de.sci.biologie.narkive.com/uGwH3agu/schwimmt-scheisze-eigentlich-auf-dem-wasser

https://www.br.de/bundestagswahl/afd-politiker-gauland-ueber-merkel-wir-werden-sie-jagen-100.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/article169151253/Das-aergert-niemanden-mehr-als-mich-selbst.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Olaf_Scholz

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hans-georg-maassen-zu-chemnitz-bundesamt-fuer-verfassungsschutz-nimmt-stellung-a-1227137.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/olaf-scholz-auftritt-im-g20-sonderausschuss-in-hamburg-a-1177299.html

https://www.hamburg.de/contentblob/8873924/38b7f14ba1da5dd3693b6b1a833d9c43/data/verfassungsschutzbericht-2016-lfv-hh.pdf

https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/8879116/2017-06-01-bis-pm-verfassungsschutzbericht-2016/


Tags: Politwahn, Bildungsapathie

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen. Einige sind wichtig für die Optimierung der Nutzererfahrung. Cookie-lose Techniken wie Browser-Fingerprinting helfen Unternehmen, neben der Verbesserung der Nutzererfahrung, individuelle Profile außerhalb der Nachprüfbarkeit des Web-Nutzers zu erstellen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.