Wer im Glashaus sitzt, muss mit Schnittverletzungen leben lernen.....


09.07.2019 Jaja, die Jungs und Mädels von der in meiner Wahrnehmung frech selbsternannten Heimatbewegung, wohlfeil auch Amadeu Antonio Stiftung genannt, heulen professionell in der Landschaft herum. Wie gut, dass es das World-Wide-Web gibt, denn mit den Botschaften [ = dem Rumgeheule ] der Mitarbeitenden der Amadeu Antonio Stiftung kämen infolge des Kaltakquiseverbotes und bei der Nutzung von Telefonapparaten keinerlei Botschaften bei möglichen Empfängern an.

Wie guuuuuuuuuuut, dass es das World-Wide-Web gibt. Und worüber wird jetzt rumgeheult? Wir spähen in den Twittereintrag unten:

  blicknachlinks twitter aaa

 

 

Gut, wer zur Gruppe der Schneeflöckchen gehört, erschrickt selbstverständlich gewaltig beim Aufruf des Impressums der Webseite blicknachlinks.org. Im Impressium steht die AfD. Wie weinerlich muss man/frau/welches-schneeflöckchen-auch-immer eigentlich sein, um schon beim Lesen dieses Impressums in Schüttelkrämpfe zu verfallen? Kleenex her, das Leben ist so schwer. Oweh.

 

 

blicknachlinks impressum afd

 

 

 

Wenn ich mich richtig erinnere, hat diese in meiner Wahrnehmung selbsternannte Heimatbewegung, heute wohlfeil Amadeu Antonio Stiftung genannt, in der Vergangenheit seltsame Verhaltensweisen an den Tag gelegt. Das Substantiv Hetze fand bei <neue-rechte.net> in 2017 seine zielgerichtete Verwendung bei dieser selbsternannten Heimatbewegung.

Ihr weinerlichen von der selbsternannten Heimatschutzbundeinheit, was ist los mit euch? Vertragt ihr nicht mehr den Diskurs? Vertragt ihr etwa keine Gegenrede mehr? 

Ach, wenn dem so ist, werden alle meine in der Vergangenheit entstandenen finsteren Vermutungen und Urteile über euch Avatare der in meiner Wahrnehmung selbsternannten Heimatbewegung bestätigt? Ihr seid unter Umständen doch nur kleine Schlägertrüppchen? Wenn es eng wird, geht ihr stiften? Gar sich bei Mami oder Papi beschweren? Jetzt, wo die Ministerpräsidentin Frau Manuela Schwesig nicht mehr für eure Finanzierung zuständig ist, geht ihr genau wohin?

Hallo, wo geht es aktuell hin, um sich zu beschweren/auszuheulen/zu-jammern/was-auch-immer?

Haben sich die Verflechtungen der Amadeu Antonio Stiftung stark verändert seit 2016? Falls ihr euch verlaufen solltet, ich habe hier noch ein Plänchen, mit dem sich sicherlich ein Heulbüro finden lässt.

 

  aaa stiftung verflechtungen 2016

 

 

 Merke: Wer im Glashaus sitzt, muss die Glassplitter aufkehren.

Und darf sich keinesfalls über Schnittverletzungen beklagen. Keinesfalls.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Heimatbewegung

https://twitter.com/AmadeuAntonio

http://www.feuerwaechter.org/2016/07/anmerkungen-zum-stiftungsnetzwerk-um-die-amadeu-antonio-stiftung/#more-7562

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-amadeu-antonio-stiftung-und-die-neue-rechte-14389306-p2.html

https://www.bahnmops.de/254-amadeu-antonio-stiftung-webseitenschwund

https://de.wikipedia.org/wiki/World_Wide_Web

https://www.telegraph.co.uk/news/2017/12/06/dont-call-us-snowflakes-damages-mental-health-say-young-people/

https://www.compact-online.de/amadeu-antonio-stiftung-jammert-wegen-afd-seite-blick-nach-links/

https://www.blicknachlinks.org/

https://www.impulse.de/recht-steuern/kaltakquise-verboten/2071289.html


Tags: Politwahn, Bildungsapathie

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok