Andrej ist anders und Selma liebt Sandra + wie komme ich zu meinem Segelboot?


11.07.2019 Ich erfahre täglich neue Dinge. Es muss raus. Das muss jetzt sein. Unbedingt. Die Zeiten sind schizophren. Ich bin umgeben von Irren? 

Ich habe dieses Dokument auf Seite 4 bespäht, um einen Einstieg zu den Schreibweisen zu erhalten. Immerhin hat diese Studie über 700.000 Euro gekostet. Den Hinweis zu diesem Dokument des derzeit förderungswürdigen Forschens [ Junk ? ] in Deutschland habe ich von hier bezogen

Na, ist das nicht eine tolle Übung, die Power-Flower-Übung? Was wird hier wie und wofür gemessen und dann wie ausgewertet?

 

 

seite70 studie

 

seite 71 studie

 

  

Ich gestehe: Die Seiten 70 sowie 71 haben mich völlig irritiert. Wie goldig die Fussnote auf den Seiten 70 sowie 71: Abbildung modifiziert nach Anti-Bias-Werkstatt: Demokratie Lernen und Anti-Bias-Arbeit. Wer nicht weiß, was in diesem Zusammenhang Bias bedeutet, dem helfe ich gerne auf das Wissensleiterchen. Ich habe Gender Bias gefunden. Auszug aus dem Artikel bei Wikipedia zu Gender Bias:

<Wikipedia Zitat Beginn>

"Als Gender Bias oder Geschlechtsbezogenen Verzerrungseffekt (von engl. gender = soziales Geschlecht, bias = Ausrichtung, Voreingenommenheit, Tendenz, Vorurteil) bezeichnet man in der Forschung eine Verzerrung der Wirklichkeit durch Formulierungen, gedankliche Annahmen oder statistische Fehler, die zu falschen Darstellungen der tatsächlichen geschlechtsspezifischen Verhältnisse führt."

</Wikipedia Zitat Ende>

Wow. Urteil vs. Vorurteil? Isses das? 

Aber Seite 65 mit dem Thema - Eigene Bilder - hat mich dann vom Stuhl geschlagen. Ich versuche gerade, die 20 Minuten Übungszeit mit den ganz unten auf der Seite 65 hinterlegten Begriffen in Einklang zu bringen. Die auf Seite 65 rechts unten benannte Fidan Yiligin ist heftig unterwegs. Und Punkt 4 unter dem Kriterium <Ablauf> berücksichtigt immerhin die Schneeflöckchen. Wie ungemein sensibel aber auch, in einer "Studie" Safe Spaces anzubieten.

 

 

seite 65 studie

 

 

Immer öfter stelle ich mir die Frage, ob die in meinen Augen ungemein agile Religionsgemeinschaft Gender überhaupt dermaßen schamlos Staatsgelder abgreifen darf? Ist das wirklich der parallele Phantomarbeitsmarkt? Weil auf andere Art und Weise die Aktivtruppen der in meinen Augen ungemein agilen Religionsgemeinschaft Gender keinerlei "Einkommen" erzielen könnten? 

Mir wird schon wieder schlecht.

Wobei, ich beantrage jetzt auch Fördergelder. Für ein dringlichst zu untersuchendes Erscheinungsbild. Wildes Beten. 36 Interviews, die ich nach eigenem Dafürhalten wie andere auch qualitativ nennen werde, bekomme ich auch hin. Und ich werte selbstverständlich hiermit aus. Mit der Auswahl der Auswertungssoftware überzeuge ich jeden Ministeriumswichtel.

36 Interviews mit Arbeitspapieren wie oben als Screenshot bekomme ich ebenfalls blitzartig zusammengebastelt. Die über 700.000 Euronen könnten die Finanzierung meines Segelbootes ermöglichen. Mit meinem Logo ganz groß auf dem Hauptsegel. Das ist bei über 700.000 Euro sicherlich drin. 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://taz.de/Debatte-um-Safe-Spaces/!5363497/

https://de.wikipedia.org/wiki/Gender_Bias

https://www.maxqda.de/bestellen/onlineshop

http://www.feuerwaechter.org/2019/06/wildes-beten-ist-haram-wenn-andere-gestoert-oder-belaestigt-werden/#more-10223

https://www.degruyter.com/view/books/transcript.9783839413838/transcript.9783839413838.127/transcript.9783839413838.127.xml

https://sciencefiles.org/2019/07/10/andrej-ist-anders-und-selma-liebt-sandra-gigantische-steuergeldverschwendung/

https://www.kvjs.de/fileadmin/dateien/jugend/Modellvorhaben/Final_Bericht_UEbungsheft_AndrejistandersundSalmaliebtSandra_Onlineversion_Juni2018.pdf

Tags: BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok