klimaschau youtube sebastian lüningklimaschau windkraftanlagen erwärmung trockenheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klimaschau YouTube Sebastian Lüning

Annalena Baerbock und das Miss-/Unverständnis mit der Demokratie

24.11.2019 Zum Stand der Fachlichkeit und der Meinungsfreiheit spricht die legendenumwobene "auf dem Draht kann elektrische Energie gespeichert werden" Apologetin Annalena Baerbock. Die Farbe grün, völlig unbeleckt von den Grundanforderungen der Demokratie, spricht Frau Baerbock, in meiner Wahrnehmung eine höchst attraktive Frau, illustre Sätze zur Meinungsfreiheit im Themenblock Klimawandel. Zu erblicken in einem auf Twitter verlinkten Auftritt. Wer zuhört, weiß, wohin die Reise gehen soll. Da verblasst Herr Kevin Kühnert, der in meinen Augen irrlichternde DDR5.0 Forderungs-Vertreter aus dem SPD-Umfeld, völlig.

Den Twitterlink habe ich bei tichyseinblick gefunden. Der Beitrag stammt aus dem Mai 2019, dennoch erscheint er mir aktueller denn je, um die Überheblichkeiten aus der grünen Politikecke zu beleuchten. 

 

 

baerbock meinungsfreiheit 2019

 

 

Wie unpassend: Die rotgekleidete, hoffentlich nicht zukünftige Volkskommissarin für Energie und Diskurs vor grünem Schriftzug ? Da bin ich jetzt pieselig genau: Mindestvoraussetzungen beim Demokratieverständnis müssen bei politischen Vertretern auf jeden Fall erfüllt sein. Außerdem: Warum will Frau Annalena Baerbock mit dem Geburtsjahrgang 1980 zwanghaft zur Gruppe der Schneeflöckchen gehören wollen?

Nö, derlei Auftritte mit derartigen Äußerungen finde ich fiepsig. Man hätte Frau Baerbock den Internet-/World-Wide-Web-Anschluss kappen sollen, dann hätte Sie niemals Kenntnis von der Regelung bei der britischen BBC seit 2018 bekommen.

Immer dieses Abkupfern von undemokratischen Gedankengütern. Bääääääh. Wie einfallslos.

In diesem speziellen Fall werfe ich mein superpersönliches Statement ab: Eine in meinen Augen höchst attraktive Frau ist bedauerlicherweise das Opfer querulanter Gedankenströme geworden. Was hätte daraus werden können! Mit ein bisschen mehr strukturiertem Denken. Oh mann. Was hätte daraus werden können.

Es ist zum Heulen.

 

 

 

 

 

 

https://www.heise.de/tp/features/Gruene-Loesung-der-Stromspeicher-Frage-oder-doch-eher-Verwechslung-3955792.html

https://www.srf.ch/news/international/bbc-gegen-klimaleugner-wissenschaftlich-ist-die-beurteilung-des-klimawandels-klar

https://de.wikipedia.org/wiki/Generation_Snowflake

https://www.welt.de/politik/deutschland/article203753822/Kevin-Kuehnert-Juso-Chef-wuenscht-sich-Radikalitaet-von-der-SPD.html

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/annalena-baerbock-bbc-medien-klimaskeptiker/

https://twitter.com/JoasScholz/status/1131445522986934272

 

Tags: Politwahn, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen.