gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

klimaschau youtube sebastian lüningklimaschau windkraftanlagen erwärmung trockenheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klimaschau YouTube Sebastian Lüning

Traumtänzer tanzen den Tango des Abgesangs --- höre ich begeistertes Fiepen grüner Gutmenschen?


23.02.2020 In einem Artikel vom 10.09.2019 über die Vorstellung des Etats für 2020 berichtete BILD über die sensationellen Worte des Finanzministers Olaf Scholz: "Im Schlagabtausch mit dazwischen rufenden AfD-Abgeordneten wetterte Scholz: Wenn Bürger skeptisch fragten, warum Deutschland auf Kohlestrom verzichten solle, während in Afrika und Asien 1000 zusätzliche Kohlekraftwerke gebaut würden, laute seine Antwort: „Weil wir es können!“..... Der Vizekanzler forderte einen „nationalen Konsens“ zum Erreichen der Klimaschutz-Ziele: „Wir werden diese Aufgabe gemeinsam schultern......WIE das ohne hohe Alltagskosten und ohne Wohlstandseinbußen gehen soll, ließ Scholz aber offen." 

Tja, in meinen Augen hat sich der Finanzminister zu oft mit der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel unterhalten. Frau Dr. Merkel tätigte 2015 forsche Aussagen. In einem Tagesschau-Artikel gab sich Merkel entschlossen: "Wann immer es darauf ankommt, sind wir - Bundesregierung, Länder und Kommunen - in der Lage, das Richtige und das Notwendige zu tun", sagte sie. Und schließlich: "Deutschland ist ein starkes Land. Das Motiv, mit dem wir an diese Dinge herangehen, muss sein: Wir haben so vieles geschafft - wir schaffen das!"

 

>electrical energy scholz 2020

 

 

Das Schweigen des Finanzministers zum Themenblock Wohlstandseinbußen sowie stark steigenden Alltagskosten kann ich nachvollziehen. Hätte der Finanzminister die bereits ausgespielten Karten [ das Wenden des Klimaschutzkreuzzuges ist nicht mehr möglich, solange CDU, SPD, LINKE sowie DIE GRÜNEN in wohlig-kuschliger Einheitsfront die Klimaschutzwende vorantreiben ] offengelegt, dann hätte ein jeder interessierte Bürger diese Wegbeschreibung des Horrors mit Entsetzen wahrnehmen können. Herr Heller befürchtet, dass es der von Niko Paech vertretene Forderungskatalog den Weg zurück zur bäuerlichen Kleinkommune werden könnte. Ideen zur Veränderung der überbordenden Konsumgesellschaft setzt Herr Niko Paech, der Apologet auch des Reparaturwesens und Vertreter anderer spektakulärer Vorschläge zur Änderung der Gesellschaftsentwicklung in die Welt hinein. Beim Deutschlandfunk am 22.07.2019 glänzt Herr Paech mit einer bemerkenswerten Sichtweise, die wie ein passgerechtes Deckelchen auf den Topf der Grünen gemünzt scheint. Auch in diesem Telefoninterview ploppt der Zusammenhang von Erdtemperatur und CO2 hervor. Woher nehmen meine Mitmenschen diese Selbstgewissheit, dass es einen erklärten Zusammenhang gibt?

 

electric prices co2 paech 2020

Der Textauszug zum Artikel von Herrn Heller zum Thema Energieerzeugung.

 

electrical energy erzeugung 2020 

 

Ein Blick auf die derzeitige Energiepreisgestaltung in der BRD lohnt sich allemal. Schwupps, ich stromere zu Eurostat. In Tabelle 1 sind die Preise für elektrische Energie ohne Steuern aufgeführt. In Tabelle 2 sind die Preise inklusive Steuern aufgeführt.

 

 Tabelle 1

electrical prices europe 2020



Tabelle 2

electrical prices europe zwei 2020

 

 

 

Jawolli, Herr Olaf Scholz, Finanzminister sowie Vizekanzler der BRD, weil wir es noch können. Wir haben die Penunze für die bereits gescheiterte Energiewende tatsächlich noch im Geldbeutelchen herumliegen. Im Moment. Bald nicht mehr, bei der Automobilindustrie wird es beginnen. Nicht dass ich noch großen Respekt vor der deutschen Automobilindustrie anläßlich deren Falschspiel haben würde. Aber ich lebe nicht alleine in diesem Land und das Thema der gescheiterten Energiewende ist DAS RIESENTHEMA. Da darf das Falschspiel der deutschen Automobilindustrie erst einmal hinten anstehen. Es geht um Arbeitsplätze.

Zurück zum Grundsätzlichen, dem finanziellen Input sowie dem finanziellen Output. Es gilt immer noch: Wo nix reinkommt, kann auch nix rausgehen. Ist der Stausee leer und der Brunnen trocken, kommt kein Wasser aus der Küchenarmatur. Okay, derlei Aussagen gelten für die weltweite Finanzindustrie nicht. Die schafft sich sowieso ihr eigenes Geld, um damit herumzuspekulieren.

Was passiert eigentlich bei leer gewordenen Bürgergeldbeuteln? Geht es im nächsten Schritt an's Eingemachte? Zu den wohlbefüllten, aber unverzinsbaren Sparkonten [ bei 0,9 % Zins wird gerade mal der Inflationsausgleich erwirtschaftet und somit ist dieser Weg völlig ungeeignet für die Altersvorsorge ] der Bürger werden per Zwangsbescheid aufgelöst und der geleerten Bundeskasse zugeführt? Herr Habeck steht dann stramm neben Ihnen bei der Verkündung der bald zu erlassenden Sondergesetze zur unstoppbaren Zwangsfinanzierung der schon heute gescheiterten Energiewende? Vielleicht steht Herr Habeck auch nicht stramm neben Ihnen, Herr Olaf Scholz, sondern zieht sich in ein intellektuelles Schmollblähstübchen zurück und murmelt vor sich hin - "weil, äääh, ja also, näääh, ääääh, das habe ich so ja ääääh nicht gewollt, das müsste noch mal diskutiert werden oder irgendwo so halt was irgendwie ganz anders gemacht werden" -?

Wowh. Politisches Führungspersonal der SpitzenSonderklasse näht mir einen Riesenknopf an die rechte Backe und hängt mir ein weiteres dieser nicht-entsorgbaren überaus elegant erscheinenden Windpropellerchen dran. Das Land, welches 3 Prozent des weltweit erzeugten CO2 zu verantworten hat, macht einen auf die große Welle und verballert gepeilte 1 Billion Euro für den Klimaschutzbeitrag? Bei auch aktuell fehlenden Belegen für die Behauptung der menschengemachten Klimakrise?

Haaa, wo steht die Gelddruckpresse für dieses Klimaschutz-Vorhaben herum? Wo genau? Haben wollen.

Baaah. Ich erkenne keinen Unterschied mehr zwischen aktiven BRD-Führungs-Politikern und gescheiterten Finanzjongleuren.

 

 

 

 

 

 

https://sciencefiles.org/2019/08/17/nasa-dank-co2-wird-die-erde-gruner/?highlight=CO2

https://www.deutschlandfunk.de/oekonom-zu-klimaschutz-wir-brauchen-einen-aufstand-der.694.de.html?dram:article_id=454447

https://www.amazon.de/Befreiung-vom-%C3%9Cberfluss-Auf-Postwachstums%C3%B6konomie/dp/3865811817/ref=sr_1_1?qid=1582474296&refinements=p_27%3ANiko+Paech&s=books&sr=1-1

https://www.eike-klima-energie.eu/2020/02/22/pik-in-erklaerungsnot/

https://www.tagesschau.de/inland/merkel-wir-schaffen-das-101.html

https://www.zeit.de/2019/08/windraeder-entsorgung-schrott-rotorblaetter-probleme

https://www.asue.de/umwelt-klimaschutz/grafiken/verursacher_von_co2-emissionen_01

https://www.asue.de/umwelt-klimaschutz/grafiken/verursacher_von_co2-emissionen_01

https://www.youtube.com/watch?v=CHtuxzxjLGM

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltfinanzkrise

http://www.postwachstumsoekonomie.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Abgasskandal

https://www.mundmische.de/bedeutung/22732-Knopf_an_die_Backe_naehen_und_ein_Klavier_dran_aufhaengen

https://www.cicero.de/wirtschaft/automobilindustrie-krise-center-automotive-research-ig-metall-wertschoepfung-deutschland

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/bundesfinanzminister-olaf-scholz-ueber-klimaschutz-weil-wir-es-koennen-64554648.bild.html

http://appsso.eurostat.ec.europa.eu/nui/submitViewTableAction.do

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/lichtblicke-kolumnen/niko-paech-hat-recht-mit-seiner-postwachstumsoekonomie/

 


Tags: Politwahn

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen.