hippo attacks xkcd 05.06.2021

Echokammer-Schwätzperten: Heise + Golem und das mysteriöse ja-was-denn-nun-office [Upgrade]


14.03.2020 Der nächste Link ist nicht weit. Echt nicht. Aktuell auf heise.de ein Artikel mit <Erfolgreich im Homeoffice arbeiten>.

Warum der/die Autor/Autoren nicht in der Lage sind, die arbeitsrechtliche Unterscheidung zwischen Homeoffice und Mobileoffice herauszuarbeiten, verstehe ich nicht. Diese Abklärung wäre für den Artikel lesenden Arbeitnehmer äußerst hilfreich gewesen, denn aus der Unterscheidung wären die gravierenden Unterschiede bei den Kosten sowie Vorschriften ersichtlich geworden. Selbst beim zweiten ernst zu nehmenden IT-Magazin in der BRD, Golem Online, wird nur über die technischen Details berichtet.

Tatsächlich. Recherche hilft. Nochmal Recherche. Was wird für eine Recherche benötigt? Ein digitales Gerät, ein Betriebssystem, ein Browser und eine Tastatur. So schwer ist es wahrlich nicht, oder? 

 

 mobileoffice heise 2020 

 

 

 

 

 

https://www.lexology.com/library/detail.aspx?g=589f522f-ab27-4ec3-8538-1a244de293fe

https://www.golem.de/news/videokonferenz-programme-im-test-buero-zu-homeoffice-auf-2003-147206.html

https://www.heise.de/hintergrund/Erfolgreich-im-Homeoffice-arbeiten-4681061.html

https://www.aktiv-online.de/ratgeber/homeoffice-und-mobiles-arbeiten-welche-rechte-arbeitnehmer-haben-2829


Tags: InformatikEcke, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen. Einige sind wichtig für die Optimierung der Nutzererfahrung. Cookie-lose Techniken wie Browser-Fingerprinting helfen Unternehmen, neben der Verbesserung der Nutzererfahrung, individuelle Profile außerhalb der Nachprüfbarkeit des Web-Nutzers zu erstellen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.