30.06.2022 Seit geraumer Zeit fühle ich mich als Bürger der BRD wie in einer Militärpenisrepublik. Das gereckte männliche Organ sinnbildlich für die von mir wahrgenommene militärische Aufrüstung der BRD im Zuge des Russland-Krieges gegen die Ukraine. Gestern fiel mir eine andere Deutungsmöglichkeit für Penis vor die Füße. Beim Bespähen des Fernsehprogrammes, hier des ARD-Abendprogrammes, fand sich bei dem Spielfilm Vorstadtrocker folgende Deutung des Wortes PENIS [ Großschreibung wichtig ]:


P = Prostitution

E = Erpressung

N = Narkotika

I = illegales Glücksspiel

S = Schusswaffen


Geil, wa'?

 

 

Fake News in der Coronakrise + faktenfindernde öffentlich-rechtliche ARD?


28.03.2020 Die öffentlich präsentierten Fallzahlen der Coronainfizierten speziell bei der ARD haben Herrn Prof. Dr. rer. nat Jeske dazu veranlasst, einen harschen Brief an die ARD-Intendanzen zu schreiben. Und gleich noch einen Brief an den derzeit zuständigen Bundesinnenminister Herrn Horst Seehofer. Jawolli, da geht die Luzie ab.

Zum Einstieg die Berichterstattung von Cicero und ein Textausschnitt:

 

corona 28.03.2020 cicero jeske

 

Der Brief an den Bundesinnenminister Herrn Seehofer sowie der Brief an die ARD-Intendanzen finden sich hier.

 

corona jeske 2020

 

Hmmm, der ARD Faktenfinder scheint aktuell in den Fokus zu geraten. Wenn ich den nach eigener Aussage gratwandernden Verantwortlichen, Herrn Patrick Gensing, erblicken muss, schnellt mein Puls vor Ärger bereits seit circa 2 Jahren rasant in die Höhe. Gott sei Dank [ manchmal bin ich wirklich von der Angst geplagt, ich selbst wäre ins Kabinett der Absonderlichen abgeschoben worden und bei mir hätten die Fachärzte die Krankheit Apophänie diagnostiziert ] bin ich nicht der Einzige, dessen Puls nach oben wegschießt, wenn Herr Patrik Gensing öffentlichkeitswirksam agiert oder irgendwo besonders erwähnt wird.

Kleiner Einschub für Nicht-Ängstliche: Das Krankheitsbild Apophänie und der Text bei Wikipedia ".....Der Begriff wurde 1958 von dem Psychiater Klaus Conrad geprägt, der Apophänie als „grundloses Sehen von Verbindungen, begleitet von der besonderen Empfindung einer abnormen Bedeutsamkeit“ definierte. Ursprünglich beschrieb er das Phänomen in Bezug auf Wahrnehmungsverzerrungen, die bei Psychosen vorkommen; doch wird sein Begriff mittlerweile auch auf ähnliche Tendenzen bei Gesunden angewendet, bei denen keine neurologischen oder seelischen Erkrankungen vorliegen. Die Apophänie ist eine Variante der Clustering-Illusion. Sie ist auch eine Unterform der Pareidolie. So beschränkt sich die Apophänie auf deren Aspekt, in eine Zufallsstruktur etwas „hineinzusehen“, wohingegen die Pareidolie auch die (aktiv) „gesuchten“ Wahrnehmungen beinhaltet."

In meiner Wahrnehmung ist Herr Patrick Gensing schon längst bei seiner eigenbeaussagten Gratwanderung rechts/links/vorne/hinten/wo-auch-immer runtergefallen. Patsch, bum, wumms. Sabbern im großen Wühltisch der undefinierbaren Fake-/Wrong- News? Fühlt Herr Patrick Gensing sich etwa dazu berufen, das westliche Bollwerk gegen Putins weltweit agierende Fakenews-Trolle und so manch anderen vorgeblichen Troll im World-Wide-Web zu sein? Etwa die westliche Firewall im wild herumtobenden Infokrieg? 

Der Faktenfinder hat ein reichliches Angebot in der Auslage herumflattern. Bei den zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln dank der GEZ-Steuer-Zwangsabgabe für die öffentlich-rechtlichen Kanäle wundert mich das nicht wirklich. Hier noch was zur Auslage des ARD-Faktenfinders. Bei den nachdenkseiten gibt es auch was zu lesen zum Thema Wahrheit.

Agathe hilf. Wer bringt mir Kekse und den über 40-prozentigen Alkohol? Viel Alkohol bitte. Jaaaaaaa, aaaaaaah.

Die Frage, die sich mir seit geraumer Zeit in Bezug auf die Ernsthaftigkeit/Realitätsnähe der öffentlich-rechtlichen Kanäle stellt, lautet: Leben die in der eigenen Gummiblase und verdienen satt Kohle und sondern aus schierer Langeweile oder gar aus schierer Dummheit immer häufiger zeitgeistig-passenden Infomüll raus oder ist den Verantwortlichen schlicht untersagt, mit harten Fakten zu arbeiten und selbige harten Fakten anschließend zeitnah der Öffentlichkeit zu präsentieren?

Dürfen die Verantwortlichen etwa im Untergrund mit harten Fakten arbeiten, diese jedoch nicht mehr veröffentlichen? Wo könnte ich das mysteriöse Weisungspapier, welches nur "ganz oben" erstellt werden konnte, für derart vermutetes Handeln finden? Oder liege ich völlig falsch und bei den öffentlich-rechtlichen Kanälen dürfen ungeahnt viele der dort tätigen und höchst solide bezahlten Nicht-Fakten-bearbeit-dumpf-Lass-uns-kreativ-sein-Backen ungeniert herumkaspern?

Echt?

Och männo.

 

 

 

 

 

 

https://www.nachdenkseiten.de/?p=58031

https://de.wikipedia.org/wiki/Apoph%C3%A4nie

https://deutsch.rt.com/

https://www.gdata.de/ratgeber/was-ist-eigentlich-eine-firewall

https://www.einfach-gesund-schlafen.com/gesund-schlafen/sabbern-im-schlaf-ursachen

https://www.deutschlandfunk.de/ard-correctiv-und-co-zweifel-am-kampf-gegen-fake-news.2907.de.html?dram:article_id=383024

https://www.heise.de/tp/features/ARD-Projekt-Von-Fakten-sprechen-und-dabei-vermuten-3676093.html

https://www.reitschuster.de/post/gensing

https://sciencefiles.org/2018/03/27/ard-faktenfinder-echokammer-junk-studien-zu-fake-news/?highlight=faktenfinder

https://sciencefiles.org/2019/11/29/correctiv-faktenchecker-ard-faktenfinder-unwesen/?highlight=faktenfinder

https://www.hs-kempten.de/metanavigation/personen/detailansicht.html?typo3state=persons&lsfid=1000466

https://www.cicero.de/innenpolitik/coronavirus-fallzahlen-rki-statistik-ard



Tags: BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.