Vogelscheuchen gehören auf den Acker, mit dem Bösen sich verbandelnde Politiker direkt daneben......als Beistellscheuchen [Upgrade 03.05.2020]


30.04.2020  Ich habe mir das Interview mit Herrn Boris Palmer [ Oberbürgermeister Tübingen ] im Frühstücksfernsehen von SAT1 zu Gemüte geführt. Tja, in meinen Augen ist der Mann ethisch ganz unten aufgeschlagen. Auf dem harten Boden des Sozialdarwinismus. <Upgrade: So unbarmherzig wie ich beurteilt Herr Steinhardt die verfahrene Situation nicht: " Die seither erfolgte und erfolgreiche Eindämmung hat nun zunehmend zum Eindruck geführt, es mit dem Schutz der Gesundheit zu Lasten der Wirtschaft übertrieben zu haben.">

Bedauerlicherweise gibt es für flapsige Interview-Lockerheit sowie in meinen Augen saugefährlichem gedanklichem Herumknutschen mit den Wolken des Sozialdarwinismus im Jahr 2020 keine blutige Nase und keine gebrochenen Finger mehr. Ich kann nicht verhehlen, dass ich schwer aggro wurde beim Betrachten des Frühstücksvideos und dem Wahrnehmen-Müssen der Ansichten des Herrn Boris Palmer.  By the way: Warum ist der Mann nicht Fördermitglied der AfD, das frage ich mich mittlerweile angesichts dieser Antworten des Oberbürgermeisters von Tübingen beim Frühstücksfernsehen?

Der Textauszug zum Sozialdarwinismus von Wikipedia:  "Die Theorie der Auslese sei vollständig in sozialer, ökonomischer und auch moralischer Hinsicht anwendbar und maßgeblich für die menschliche Entwicklung. Es gebe gutes und schlechtes Erbmaterial. Gute Erbanlagen sollen gefördert, schlechte ausgelöscht werden."

Herr Boris Palmer, ich wäre begeistert, wenn Sie dauerhaft als Begleiter einer Vogelscheuche auf bundesdeutschem Acker den Sinn Ihrer Existenz überdenken würden und in dieser neuen Aufgabenstellung die Krähen vom Mopsen des Saatgutes abhalten würden. Wäre das nicht auch ganz im Sinne Ihres von mir unterstellten GRÜNEN-GEDANKENGUTES? Dass Sie sich dem optimiert-kapitalistischen Verwertungsprinzip angeschlossen haben, steht für mich nicht mehr mit einem Fragezeichen im Raum herum.

Es ist diese schlichte finanziell orientierte Sichtweise, die mich bei Ihnen angesichts Ihres grünen Mäntelchens erbost: Wer alt ist und über 40 Jahre unter eventuell schlechten Bedingungen trotzdem seinen Beitrag in dieses desolate Rentenversorgungssystem der BRD gesteckt hat, um dann im Alter auf Grundsicherungsniveau weiterleben zu dürfen, hat in Ihren Augen seine Blödheit vollständig unter Beweis gestellt und darf abtreten, gerne auch passgerecht, sofern über 80 Lebensjahre? Während Sie sich auf die weltweit vorhandenen jungen Mitmenschen fokussieren, denen die 40 Jahre noch bevorstehen?

Gruseliges Gedankengut. Gottseidank muss ich nicht in Ihrem Hirn und in Ihrem Herzen wohnen. Da zöge ich eine Existenz im Gefrierschrank vor.

Ab Minute 2:42 sozialdarwiniert Herr Boris Palmer. Soll ich jetzt noch erwähnen, dass ich als Bürger allzu gerne führende Vertreter der GRÜNEN-Partei in der Ecke der Vollpfosten unterbringen würde? Der Artikel bei Der-Postillion ist mir übrigens zu "gnädig".

 

 

corona boris palmer frühstücksfernsehen 2020

Upgrade: Die Führungsspitze der GRÜNEN reagiert. Nein, wie konnte denn das jetzt geschehen? Ich könnte mit einem durchaus gehässigen Hintergedanken vermuten, dass derlei direkte konfrontative Äußerungen ganz und gar nicht geschätzt werden, denn derlei Äußerungen könnten die Aufmerksamkeit von Bürgern auf das Gesamtbild der GRÜNEN konzentrieren. Derlei, so meine Unterstellung, ist beim strategisch-schleichend-geplanten grünen Umbauprozess dieser unserer Gesellschaft überhaupt nicht erwünscht. 

Das erinnert mich an die Gepflogenheiten auf einem Bauernhof, um Energie zu sparen. Herbert, mach das Licht aus. Herbert, mach sofort das Licht aus. Ich will kein Ungeziefer auf dem neuen Parkettboden sehen. Herbert!!!!!!! Mach das Licht aus!!!!!!!

Fernab dieser geäußerten Widerwärtigkeiten gibt es auch tolle Informationen. Coole Videos zur Informationsgewinnung gibt es ganz aktuell bei Kernfilm auch als VOD. Yeah, Leute, das finde ich mal eine gute Idee. Zwar dürfte es im Moment etwas schwerer fallen, Gebühren für Informationsvideos verlangen und erhalten zu können. Aber ich bin allerbester Hoffnung, dass die Zeiten bald besser werden. Als jahrelanger Förderer plausche ich aus der Informationsmail von Kernfilm und werbe gerne für deren Projekte:

Pandemie muss nicht Stillstand bedeuten.

  • Schauen Sie sich einen Kernfilm für geringe Gebühren auf Kernfilm on demand“ an.
  • Machen Sie eine Filmveranstaltung im Netz für ein begrenztes, eingeladenes Publikum. Mit der Lizenz zur nichtkommerziellen Vorführung ist das Ihr Recht!
  • Organisieren Sie eine große wirksame Filmveranstaltung mit Public-Streaming. Für den Termin und alles weitere wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Ab einer Spende von 20€ erhalten Sie eine DVD-Kopie der Filme „Der marktgerechte Mensch“ oder „Der marktgerechte Patient“ mit der Lizenz zur nichtkommerziellen Vorführung von „Gemeingut in BürgerInnenhand“. I
  • ab 35€ erhalten Sie die DVD-Kopie „Der marktgerechte Patient“ und den Film „Der marktgerechte Mensch“ mit zwei Lizenzen zu nichtkommerziellen Vorführungen
  • Infos dazu unter: http://der-marktgerechte-patient.org/index.php/de/ihr-beitrag
  • Sie können auch eine DVD-Kopien der Filme kaufen oder den Film herunterladen inklusiv einer Lizenz zu einer nichtkommerziellen Vorführung. Infos auf kernfilm.de

Zahlungen bitte auf das Konto: Empfänger: Kernfilm, GLS Bank, IBAN: DE49430609672020346200, BIC: GENODEM1GLS oder auch per PayPal

Ihr Filmteam
Leslie Franke, Herdolor Lorenz,
Stefan Corinth und Alexander Grasseck

 

 

corona kernfilm vod vimeo aktuell 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-gruenen-wollen-boris-palmer-nicht-mehr-unterstuetzen-a-ef3488b1-5a51-4e01-a71f-567e459c5e2d

https://makroskop.eu/2020/05/gesundheit-oder-wirtschaft-die-falsche-alternative-1/

https://www.der-postillon.com/2020/04/palmer-rente.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialdarwinismus

https://vimeo.com/kernfilm/vod_pages/page:1/sort:alphabetical/format:thumbnail

https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/202082-oberbuergermeister-boris-palmer-spricht-ueber-die-deutsche-wirtschaft-clip


Tags: Politwahn, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.