gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Haltung zeigen + öffentlich-rechtliches Sendewesen


21.06.2020 Haltung zeigen. Ein guter Mensch sein wollen/sollen/müssen. Einen Erziehungsauftrag begleiten. Selbstverständlich umflort von opulenter finanzieller Daseinsumsorgung. Frau Anja Reschke im Interview aus dem Jahr 2018. Ab Minute 17:12 rattert der angedachte/vermeintliche/seit-langem-rechtfertigende Text um den Erziehungsauftrag heran. Das ganze, knapp 32 Minuten dauernde Interview lege ich jedem an's boppernde Herzchen, um das Gesamtbild der öffentlich-rechtlichen Berichterstattung einschätzen zu können.

Die nächste formal geschickt benannte "Gebührenerhöhung" umweht schon die blassen Nasenspitzen der zahlungszwangsverpflichteten Bundesbürger. Yeah. Great. Warum nicht gleich noch ein bisschen mehr an Erhöhung? Warum so leisetreterisch im Gesamtauftritt? Ich bin verunsichert. Wenn ich an die beispielhaften Personalkennziffern des rbb denke und die extern laufenden Pensionsverpflichtungen im öffentlich-rechtlichen Sendekanalwesen einbeziehe, dann schwanke ich wie ein uralte Eiche im Hurrikan herum. Mit mir schwankt der jeweilige Bundes-/Landes- Haushalt gleich mit.

 

 anja reschke srf 2018

 

By the way: Jener öffentlich-rechtliche Servicejournalismus, dieses völlig unreflektierte "Mitkochen" im Propaganda-heiz-an-gib-Gas-nutz-den-nächsten-Twitter-Hype-Stil widert mich zusehends an. Wenn ich mal aus den großen Streamingportalen heraushüpfe und im öffentlich-rechtlichen Kanal lande, erfreue ich mich aktuell an Sendeschnipseln wie - Unser kleiner Hof - im WDR. Derlei bodenständige Berichterstattung unterliegt natürlich einer zeitlichen Verfügbarkeit für den dauerzahlenden Bürger. In diesem Fall ist das Video ab dem 28.06.2020 nicht mehr verfügbar.

 

wdr unser kleiner hof juni 2020

 

 

Die höheren Sphärenberichterstattungsritter sowie Analystenprinzessinen meide ich zusehends. Haltung gegen rechts? Wohlwollen nach links? Welch ein Bullshit. Pardon, ich habe mich mit diesem derben Ausdruck vielleicht verirrt. Erkenne ich beim öffentlich-rechtlichen Mitteilungswesen verklausulierte systemrelevante Staatsberichtserstattung? 

Ein herrliches Fundstück auf dem Zwitscherkanal zum von mir so ungeschätzten Herrn Georg Restle rundet den Sonntag ab.

 

 

Screenshot 20200621 190812

 

 

 

 

 

 

https://twitter.com/Euphra3/status/1274623331594092544?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1274623331594092544&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.danisch.de%2Fblog%2F2020%2F06%2F21%2Fnoch-ein-doppelsprech%2F

https://www.achgut.com/artikel/was_stimmt_mit_unseren_medien_nicht

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/video-videotagebuch-unser-kleiner-hof-102.html

https://sciencefiles.org/2020/06/17/negerkopf-und-mohrenkuss-zdf-propaganda-offengelegt/

https://www.rbb-online.de/unternehmen/der_rbb/zahlenundfakten/personalkennzahlen.html

https://www.die-tagespost.de/gesellschaft/medien/Scharfe-Kritik-an-ARD-und-ZDF-in-der-Coronakrise;art378,206766

https://www.tagesschau.de/inland/kef-rundfunkbeitrag-105.html

https://www.srf.ch/play/tv/srfglobal/video/haltung-zeigen-mit-anja-reschke?id=7d4dc80c-8f00-4df6-9d9e-1de8056b0508

 

 


Tags: BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

 

Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.