hippo attacks xkcd 05.06.2021

Hauptsache keine abfällige Sprache, der Rest scheint Mozilla nicht mehr zu kümmern................


Basics: Softwareentwickler. Ohjemineh, schon wieder generisches MaskulinumBrowserlieferant. Agathe hilf, schon wieder generisches Maskulinum. Aus Nordrhein-Westfalen rollen nette Abkürzungen herein. Sus, LuL oder TuT. Wie, kennen Sie nicht? Hier ein Beispiel. SuS = Schülerinnen und Schüler. LuL = Lehrerinnen und Lehrer. TuT = Tutorinnen und Tutoren. Wenn also kein SuS mit einem LuL divers-geschlechtlich oder gleichgeschlechtlich nachgewiesen körperlich intensiv herumknuspert [ love is in the air? ], dann könnten auserwählte TuT dieses Fehlen völlig unangebrachten Verhaltens zur Verleihung beim SEP vorschlagen. Cool, wa?

Saugefährlich wird es bei SuL. Oder bei SuT. TuL ginge eventuell durch. Alles eine Frage der Hierarchie. Zurück zum Ernst der Lage bei Mozilla.

14.08.2020 Die Firma Mozilla scheint auf einem Taumelweg unterwegs zu sein. Im Zuge der Corona-Pandemie werden laut der Firma Mozilla 250 der 1000 Beschäftigten den mozilligen Arbeitsplatz verlieren. Herr von Leitner hat säuerliche Kommentierungen auf Lager. Insbesondere die Eindampfung des Mozilla Security Teams wird in den Augen von Herrn von Leitner ein fettes Problem werden.

Aber ich mache mir keine tiefgreifenden Sorgen um die Existenz [ ich nehme das Wort Weiterentwicklung nicht in diesen Text auf ] des Browserherstellers Mozilla Firefox. Warum ich mich nicht sorge? Weil heutzutage der Fokus auf der außenwirksamen Pflege der gruppendynamisch exzessiv ausgeweiteten Rücksichtnahme liegt. Wer sich um betroffene/getroffene/berührte/unterdrückte/verachtete/nicht-respektiert-fühlende/nicht-beförderte/geschlagene-wodurch-auch-immer-alles-ist-so-böse/entmutigte Mitmenschen sorgt, zeigt dies in den aktuellen Zeiten mit dem offensiv vorgetragenen Willen, wie ein Kaulquäppchen im algenverseuchten Teich der rastlos-einwandfreien politischen sowie emotional-betroffenen-getroffenen Gesamtgesinnung mitschwimmen zu wollen. Isch bin gut, ich helfe dir, auch gut zu werden?

Aus lauernd kauernden sowie laut quakenden Fröschen werden immer öfter flugs hochdynamisch flatterige, sich leicht schmierig anfühlende Kaulquappen? Nur so scheint das Überleben gewährleistet zu werden? Bloß mit den Kaulquappen mitschwimmen, hey, das reicht zum Geldverdienen tatsächlich schon aus? Lassen wir das mal unsere geschätzten Mitbürger aus den Rettungs- und Versorgungsdiensten nicht hören. Da hätte ich einen wunderbaren Beitrag aus dem Krankenhauswesen zum Lesen im Angebot. Der Titel: Ihr Lappen. Na, kommt doch gut rüber, der Beitrag, oder etwa nicht?

Zurück zur Firma Mozilla. Im Browser Mozilla Firefox können die beim Anmeldeprozess an Webseiten eingegebenen Zugangsdaten abgespeichert werden. Zusätzlich lassen sich die hinterlegten Zugangsdaten mit einem Masterpasswort schützen. Oh nein, ich habe es geschrieben. Oh, nein, ich böser böser Mensch. Ich habe das Wort vollständig geschrieben: Masterpasswort. Was eine Katastrophe. Was ein Unrecht. Lesen Sie selbst im zweiten Screenshot in der deutschen Übersetzung den Text mit .... "Wir brauchen keine Begriffe, die von schädlichen Metaphern abgeleitet sind"..... Das Masterpasswort weicht dem unbedingt erforderlichen sprachlich korrekten Substantiv Hauptpasswort.

Um Gottes Willen, was machen wir mit dem Bologna-Reform Abschluss <Master> in Zukunft? Ich stelle mir eine Begegnung der folgenden Art beim Arbeitgeber vor: Haben Sie nach dem Bachelor den von uns vorausgesetzten Masterabschluss vorzuweisen? Nein, Herr Personalvorgesetzter, das ist doch jetzt der Hauptabschluss. Was, Sie haben nur einen Hauptschulabschluss? Nein, das habe ich doch nicht gesagt, das heißt doch jetzt so, weil die abfällige Sprache muss weltweit ausgemerzt werden..........

???????

Yeah, die originäre Aufgabenstellung eines IT-Unternehmens ( ganz wesentlicher Teilaspekt: Security ) wird eingedampft, im Vorfeld und auch auf dem großen Feld wird mit Leidenschaft die Beseitigung der wildwüchsig vermuteten Auswüchse aus dem Themenblock der abfälligen Sprache angestrebt. Das Thema mit der abfälligen Sprache hätte ich eher bei unterbeschäftigten Soziologen vermutet. Ich gestehe meinen Irrtum ein. 

Das kommt mir so vor, als ob sich ein Autohersteller nicht mehr um die Qualität seiner ausgelieferten Bremsanlagen kümmert ( wozu, wir haben da ein Thema, das nix kostet, benötigt wird eine Tastatur und ein an das böse Internet angeschlossener Rechner), sondern nur noch um die Außenwerbung. Außen hui, innen pfui? Yeah, das schafft Vertrauen.

Auf dem Weg in die nähere Zukunft werden der 3-jährige Vertrag mit Google und immerhin gepeilte 400 Millionen Dollar jährlich nicht die Ursache dafür sein, dass die verbliebenen 750 Angestellten vor lauter Verzweiflung den Fensterkit abnagen müssen. Ganz bestimmt nicht. Was machen die eigentlich mit den jährlich herbeiflutenden 400 Millionen Dollar? Das zu Recht kapitalintensive Security-Team wird doch eingedampft. Haben die da übergroße Sparschweine für jeden Angestellten herumstehen? Oder bekommt jeder einen Tesla als Dienstfahrzeug? Was machen die in Zukunft nur? Außerhalb der Bekämpfung der abfälligen Sprache. Etwa schicke graphische Oberflächen mit "Gammelcode", aber garantiert ohne Securityelemente, vor die Füße der Leute kippen?

 

 

 

 

mozilla firefox hauptpasswort august 2020

 

Die Übersetzung des Textes, der im oberen Screenshot hinter dem Wort <Hier> verlinkt ist. Den englischen Text habe ich dem Google Translate Modul zur Übersetzung gegeben.

 

 mozilla firefox sprachregelung aug 2020

 

 

 Was wird nur aus dem Mastermind werden? Hauptmind? Echt?

 

 

mozilla firefox mastermind aug 2020

 

 

 

Gibt es eigentlich noch was was fett Positives zu vermelden? Oh ja. Die drei Staffeln <Call my Agent>, zu sehen zum Beispiel bei Amazon prime. Jede Folge ein Genuss. Völlig zu Recht 8.3 IMDB-Punkte. Ich würde 8.6 Punkte für diese 3 Staffeln vergeben. Wenn ich der IMDB-Master wäre. Scheibenkleister, das ist ein Wort aus der Liste der abfälligen Sprache. Auweiah. Neuer Versuch: Wenn ich der IMDB-Haupt wäre.

Hört sich doch beknackt an. 

 

 

 

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Generation_Snowflake

https://www.youtube.com/watch?v=NNC0kIzM1Fo

https://m.unfallkasse-nrw.de/fileadmin/server/download/infoplus/infoplus_2015_04.pdf

https://www.zfsl.nrw.de/DET/Seminar_GyGe/Ausbildungsprogramm/Selbsteinschaetzungsbogen_Lehrerkompetenzen.pdf

https://de.wikipedia.org/wiki/Generisches_Maskulinum

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Webbrowsern

https://de.wikipedia.org/wiki/Softwareentwickler

https://www.drwindows.de/news/firefox-mozilla-verlaengert-vertrag-mit-google-als-suchanbieter-bis-ende-2023

https://notaufnahmeschwester.com/2017/11/30/ihr-lappen/comment-page-1/

https://blog.fefe.de/?ts=a1cd056a

https://blog.fefe.de/?ts=a1cd1f2c

https://de.wikipedia.org/wiki/Mastermind

https://support.mozilla.org/de/kb/gespeicherte-passworter-mit-hauptpasswort-schutzen

https://support.mozilla.org/de/kb/primary-password-replacing-master-password


Tags: BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen.