EU + die Bürger + die Transparenz liegt im Regal unten links ganz hinten....


24.08.2020 Diese Information über New Pact on Migration and Asylum habe ich hier aufgeschnappt. Derlei Aktivitäten sind es in meinen Augen, die beim einfachen Bürger [ z.B. dem Bürger Wiedemann ] schlagartig positiv hinterlegte Grundeinstellungen ins Gegenteil verkehren. Mmmh. Wie verhält sich das noch mal genau bei der öffentlichen Meinung? Was schrieb der Walter Lippmann [ HardCore Begründer des Neoliberalismus ] bereits 1922 über die öffentliche Meinung? Ein kleiner Textauszug:  Ohne eine gewisse Form der Zensur ist Propaganda im strengen Sinne nicht möglich. Um Propaganda zu betreiben, muss eine gewisse Schranke zwischen Öffentlichkeit und Ereignis errichtet werden. Der Zugang zu der wirklichen Umwelt muss begrenzt werden, ehe jemand eine Pseudoumwelt errichten kann, die er für klug oder wünschenswert hält.

Da ergänze ich willig: Mit unterschlauer World-Wide-Web-Versteckerei wird die Schranke zwischen Bürgern und bestellten [ bezahlt von wem genau? ] politischen Vertretern festgezurrt. Auf's Allerübelste festgezurrt. 

Ich werfe einen Blick zu einer Veröffentlichung der Bundeszentrale für politische Bildung mit M 01.06, um eine bessere Einschätzung meiner selbst gewinnen zu können:

Wie so oft in den Sozialwissenschaften gibt es keine eindeutige Definition. Vereinfacht gesagt, handelt es sich bei Stereotypen um verallgemeinerte, vereinfachende und klischeehafte Vorstellungen, die sich nach einer Definition im Handbuch der Psychologie auf den kognitiven Bereich beziehen.

Vorurteile sind demgegenüber vorgefasste Urteile, die von positiven oder negativen Gefühlen begleitet werden und nur schwer veränderbar sind. Sie sind gegen Informationen resistent - das gilt umso mehr, je stärker sie von Emotionen begleitet werden. Stereotypen und Vorurteile sind „geistige Schubladen“; sie erleichtern es uns, (vermeintliche) Orientierung zu finden. Sie sind keine Ausnahmeerscheinung, sondern gehören zur menschlichen Grundausstattung.

Immerhin kann jeder über diese Roadmap nicht informierte EU-Bürger noch bis zum 27.08.2020 Null Uhr seinen Kommentar abgeben. Horay up. Beinahe wäre bei mir diese "äußern Sie sich nur, huch wie haben Sie uns nur gefunden Verarschung" gelungen.

 

eu roadmap migration august zwei 2020

 

 

Das veröffentlichte PDF-Dokument [ selbstverständlich nur in Englisch, Mehrsprachigkeit ist den hier Verantwortlichen der EU nicht mehr zuzumuten ] beginnt lässig, geradezu überzeugend mit " Roadmaps sollen Bürger und......informieren, damit sie Feedback geben..... teilnehmen können..." . Auf den ersten Blick transparent. Wenn das Dokument denn mal gefunden wird. Oder darüber in den Medien berichtet würde? Warum ist diese Roadmap derart gut versteckt worden?

 

 

 

eu roadmap migration august zwei 2020

 

 

 

 

 

 

https://www.researchgate.net/publication/329340131_Walter_Lippmann_Die_offentliche_Meinung_Wie_sie_entsteht_und_manipuliert_wird

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_%C3%B6ffentliche_Meinung

https://www.amazon.de/Die-%C3%B6ffentliche-Meinung-entsteht-manipuliert/dp/3864892236

https://www.bpb.de/lernen/grafstat/fussball-und-nationalbewusstsein/130843/m-01-06-vorurteile-und-stereotypen

https://de.wikipedia.org/wiki/Stereotyp

https://www.danisch.de/blog/2020/08/23/eu-hat-irgendwer-von-diesem-new-pact-on-migration-and-asylum-gehoert/

https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/12544-New-Pact-on-Migration-and-Asylum

 


Tags: Politwahn

Drucken E-Mail

gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.