Wohltuender Text statt hysterischer deutscher Journaillebeiträge


05.11.2020 Den vollständigen Artikel von Herrn Michael Sommer zur aktuellen US-Präsidentenwahl gibt es nur hinter der Cicero-Paywall. Ich versichere den Lesern meines Mini-Blogs, dass der Artikel eine inhaltlich messerscharfe Analyse beeinhaltet. Selbst ein Tagespass für 3.90 Euronen wäre es wert, nur um an diesen Artikel zu gelangen. Nix maßlos selbstüberschätzende und deutschmannende [ wir bestimmen, was die Welt denken muss und wie sie handeln darf ] Hysterie, kein trivialhengstig erscheinendes Journalistengebrabbel wie bei 10-jährigen Pfadfindern, die voller Vorfreude am Lagerfeuer zum ersten gemeinsamen Handbetrieb übergehen möchten.

Nein. Ein Textschnipsel als Appetizer: "......Schlimmer noch für die Demokraten: Auch ein Kandidat Biden, der selbst dem irischem Kleineleutemilieu in Pennsylvania entstammt, schafft es nicht, die weiße Unter- und untere Mittelschicht im Rust Belt zur Stimmabgabe für sich und die Partei zu überzeugen......."

Wowh.

Ach so: Proletenjournaille. Erscheinen nur mir aktuell die überwiegenden Berichterstattungen der MSM wie die heruntergerissenen Lumpenkleider einer megalomanen Deutsch-Journaille?

 

 

us wahl 2020 michael sommer kommentar

 

 

 

 

 

 

https://neueswort.de/megaloman/ 

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Stalingrad

https://www.bpb.de/apuz/231307/medien-im-mainstream

https://de.wikipedia.org/wiki/Journaille


Tags: BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Einige sind wichtig für den Betrieb der Seite. Andere Cookies helfen dabei, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Dauerhaft eingebundene externe Cookies stammen von

  • google-analytics.com
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich wirksam.

Mein Impressum. Den eventuellen Sinn dieser von der EU durchgesetzten Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.