hippo attacks xkcd 05.06.2021

Giftsprühen + öffentlich-rechtliches Sendewesen


29.05.2021 Ich bin beruhigt. Mit meiner Sichtweise zu Aktivitäten des Herrn Georg Restle bin ich nicht alleine unterwegs. Sei es getrommelt und gepfiffen. Ich bin nicht alleine.

Der Herr mit dem Wunderwerk des werteorientierten Journalismus darf leider weiterhin im öffentlich-rechtlich bezahlten Raum gestaltend wirken? Für mich verhält sich Herr Georg Restle in bestimmten Situationen wie eine erregte und überaus geschickt giftsprühende Informationsnatter. Er folgt seinen eigenen Beliebigkeitsgedanken aus dem im oben verlinkten Artikel aufzufindenden Dokument über den werteorientierten Journalismus.

Zum Artikel. Auf der NZZ-Ausgabe von heute findet sich ein Artikel von Herrn Alexander Kissler zur letzten Monitorsendung mit Herrn Georg Restle und dem gerade aktuellen Thema Antisemitismus. Unten ein Textschnipsel des Artikels von der NZZ.

 

monitor restle antisemitismus 2021 quelle nzz

Zur Sendung ab Minute 22:00 geht es hier. Herr Georg Restle: Haltung über alles. Kenne ich selbst tatsächlich vom Grundwehrdienst anno 1974. Andere sicherlich auch. Stramm stehen und salutieren. Hirn abschalten.

Bei Herrn Georg Restle nicht in körperlicher Aktivität sichtbar, in seinem Kopf vollführen die Synapsen jedoch Abläufe nach ähnlichen Vorgaben? Ich frage mich, für wen Herr Georg Restle punktgenau zuweilen stramm steht? Wenn es der Arbeitgeber in Form des öffentlich-rechtlichen Auftrages sein sollte, wäre ich nicht wirklich verwundert. Wenn es eine mir unbekannte Macht außerhalb des öffentlich-rechtlichen Sendewesens sein sollte, wäre ich stinksauer. Ich halte Herrn Georg Restle für einen überaus wendigen Mitmenschen, der mangels Differenzierungsfähigkeit jedes ihm nicht in den Kram passende Ereignis reflexhaft in die rechte Ecke stellt.

Ich habe den Eindruck, als habe sich Herr Georg Restle in seinem persönlichen 360-Grad-Lebens-Kreis unglaublich viele rechte Ecken eingebaut. Oder einbauen lassen. Sachlichkeit? Bääääh. Her mit der Haltung.

Da will ich Herrn Georg Restle den unten verlinkten Beitrag zu den gültigen Definitionen von Antisemitismus anreichen. Der von Herrn Georg Meggle geschriebene Artikel findet sich bei Telepolis.

  antisemitismus meggle telepolis 2019

 

 

 

 

 

 

 

https://www.ardmediathek.de/video/monitor/monitor-vom-27-05-2021/das-erste/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTVhYWUwMmJmLTZmNDctNDQ0ZC05MWRiLTJiMDRlYjYyNTljMw/

https://de.wikipedia.org/wiki/Giftnattern

https://www.heise.de/tp/features/Genau-wann-ist-Israelkritik-antisemitisch-4624152.html

https://www.nzz.ch/meinung/antisemitismus-wie-die-ard-sendung-monitor-derailing-betreibt-ld.1627510


Tags: BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen.