stromdaten info 6 monate konventionell regenerativ

-------------------------------------------------------------------------------

Graphik+ Datenaufbereitung von Stromdaten-Info: https://www.stromdaten.info/ANALYSE/production/index.php

 

 

standards guter unternehmensführung 2009

-----------------------------------------------

Als kostenfreier Download erhältlich. Autoren: Ulrich Thielemann / Peter Gruber

Annalena Baerbock + Trampolinübungen [Upgrade 15.07.21]

08.07.2021 Ich übermittle Frau Annalena Baerbock meine sportlichen Wünsche auf Ihrem Weg als Kanzlerkandidation der grünen Partei. Um in der für Frau Baerbock offensichtlich bekannten und überschaubaren Umgebung bis in den Wahl-Herbst zu gelangen, empfehle ich Frau Baerbock den häufigen Gebrauch eines Trampolins. Gut für die Fitness. Gut für die Hirndurchlüftung. In einem ausführlichen Paper mit dem Titel "Effects of a trampoline exercise intervention on motor performance and balance ability of children with intellectual disabilities" bei Elsevier beleuchtet. Vielleicht lassen sich Erkenntnisse auf Erwachsene ableiten?

Mit den Umbauvorstellungen im Angesicht des behaupteten menschengemachten Klimawandels konnte mich auch Frau Baerbock nicht ansatzweise überzeugen. Wenn ich Forderungsprofile auf dem Niveau eines Klassensprechers lesen möchte, dann trabe ich zu einer Schule. Um die ungefärbte und quellenechte Ausführung zu erhalten. 

Mich konnten beim softigen Interviewer Herrn Markus Lanz in der Sendung vom 06.07.2021 die ungemein flapsigen Texte des grünen Entspannungsschwaflers Herrn Oliver Krischer, der in meinen Augen die unangenehme Ergänzung zu Herrn Stegner von der SPD darstellt, nicht überzeugen. Nachdem ich mir die vollständige Markus-Lanz-Sendung zu Gemüte geführt hatte, bin ich ab heute an mühsam zusammengenieteten Textbausteinen von in meiner Wahrnehmung inhaltlich verwahrlosten ² Mitmenschen auch mit grünem Anstrich nicht mehr interessiert. [Upgrade 15.07.21] Die Taliban-Äußerungen des Herrn Oliver Krischer zeugen von weitgehendem Demokratieunverständnis. [Upgrade]

Die Anmerkungen zum bisherigen Leben und die überaus detaillierte Darstellung der Gedanken- /Lebenslauf- Wölbungen bei Frau Annalena Baerbock kann sich ein jeder Bürger bei Hadmut Danisch erlesen. Von dort habe ich auch den Link zum BOOBCAMP der grüngefärbten Mitmenschen.

By the way: Damit ist für mich die letzte Möglichkeit genommen, bei der Bundestagswahl überhaupt eine Partei wählen zu können. Nach den austherapierenden Jahren mit Frau Dr. Merkel liegen die C-Parteien niedergestreckt am Boden. Hinter jedem Fenstervorhang scheint Konrad Adenauer, bewaffnet mit Beruhigungspillchen, hervorzulugen. Die in meinen Augen Unsozial-Partei mit der Bezeichnung SPD hat seit Gerhard Schröders Niedrig-Lohnland-Abverkauf anno dunnemals in Davos vor den Weltwirtschaftsführern bei mir keinen Stich mehr im Blatt. Down under: Ich wünsche der SPD weniger als 10 Prozent. Am liebsten wären mir 5 Prozent. Arme Mitmenschen würde es nicht treffen bei der SPD. Die Stiftungsgelder fließen bekanntermaßen immer reichhaltig, oder? Überhaupt: Stiftungen.

Wo prozentmäßig die FDP oder DIE LINKEN bei der Bundestagswahl landen, geht mir indes völlig am A.... vorbei.

Zur Synapsenbelüftung habe ich mir soeben ein Jahresabo beim Monatsmagazin <Schweizermonat> an Land gezogen. Ich ertrage inhaltsarmes und ob schierer Karriereleiterhochsteigerei hochgepimptes Geschwalle nicht mehr. Zu oft gehört. Zu oft erlebt. Ich nähere mich mählich dem 70. Geburtstag. Ich brauche wieder mehr Sach- und Fachverstand. Möglichst kontrovers. Meine wahrlich nicht übertriebene superwinzige Mindestanforderung: Keinesfalls mit Vorsatz verarscht/belogen/betütelt werden.

Hier nun das Trampolin. Das Foto habe ich Wikipedia entnommen. Die vorgeschriebene Nennung des Werkeinhabers habe ich unten eingeflochten. Quellennennung nennt sich das.

 

834px Trampoline with enclosure

 Von Nayand - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17557683

 creative commons 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

² ergänzt am 10.07.2021

https://www.sueddeutsche.de/politik/cdu-nordrhein-westfalen-das-falsch-verbuchte-buch-von-armin-laschet-1.2525618

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-6-juli-2021-100.html

https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0891422213002266

https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/erst-zugspitze-dann-die-gipfel-der-grossen-politik-gruene-wollen-mit-boobcamp-frauen-fit-fuer-den-wahlkampf-machen-b/

https://sciencefiles.org/2021/06/24/schmutzige-tricks-bundesregierung-versteckt-raub-von-grundrechten-in-stiftungsrecht-infektionsschutz-als-teil-des-stiftungsrechts/

https://bahnmops.de/344-zahlengedoens-versus-reale-inhalte

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/wirtschaft_nt/article203631954/Erbitterter-Streit-Politik-fuer-Anti-Windkraft-Taliban.html

Von Nayand - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17557683

Tags: Politwahn, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

 

Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.