gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Android Apps: Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen [Update 04.08.21]


Vorweg: Aschenputtel. Und nein, ich umhülle jetzt Frau Annalena Baerbock nicht mit dem Mantel der bösen Stiefmutter aus besagtem Märchen der Gebrüder Grimm. Nein, das tue ich nicht. Genauer: Ich kann es bedauerlicherweise nicht mehr. Jenen besagten Mantel hat sich, so ich das richtig mitbekommen habe, bereits Frau Svenja Schulze abgegriffen. Frau Svenja Schulze, die Ministerin mit einem ausgeprägten Hang zum Absenken der Anspruchshaltungen des Bürgers beim Videostreaming. Bääääh. Reicht es etwa nicht, dass Frau Svenja Schulze zu meinem großen Bedauern in technisch relevanten Bereichen wie der großen Transformation mit windiger Energieerzeugung sowie der mit göttlicher Wirkkraft verglichenen und geförderten Elektromobilität mitmischen darf und den Industriestandort Deutschland langsam aber sicher herunterregelt? Bäääh. Streaming-Auflösung runter. Stromlieferung runter. Kann das noch ein gutes Ende für den steuerzahlenden/nicht-steuerzahlenden Bürger nehmen? Im zuvor verlinkten Artikel zum Thema Elektromobilität von Herrn Eisenkopf wabert auch wieder Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert herum; in meiner Wahrnehmung die auserkorene DIW-Chefblondine der Energiewende, die ich bereits hier gewürdigt hatte.

04.08.2021 Heute bin ich über die sensationelle App gestolpert, die auch von der CDU im Haustürwahlkampf eingesetzt wird. In dieser App hat eine Softwareentwicklerin Sicherheitslücken gefunden. Das scheint der Softwareentwicklerin nicht zum Vorteil zu gereichen. Ganz nach dem steinzeitlich alten Prinzip, dass Überbringer schlechter Nachrichten um einen Kopf kürzer gemacht werden, läuft jetzt wohl ein Strafverfahren gegen die Entwicklerin. Der Artikel findet sich bei Heise Online

[Update 04.08.21] Die CDU hat das Bundestagswahlkampfjahr-Ruderboot erklommen und den Rückwärtsgang eingeschaltet. [Update]

Trau schau wem. Wer hatte die abgefu§"$%te Gesetzgebung mit dem Hackerparagraphen im Jahr 2007 maßgeblich zu verantworten? Na, wer war es wohl? Wer wird es wohl gewesen sein, fragt Horst Pferdinand ganz wunderfitzig? Na? Die Mehrheit des Bundestages. Wer hat zu diesem Zeitpunkt da rumgelungert? Genau die Gruppierungen, die heute den schon damals zu befürchtenden digitalen Rückstand der BRD herzergreifend herbeischluchzen. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf den Start von Dr. Angela Merkels Karriere: Am 22. November 2005 wählte der 16. Bundestag Angela Merkel mit 397 Ja-Stimmen, 202 Nein-Stimmen und 12 Enthaltungen im ersten Wahlgang zur Bundeskanzlerin (siehe auch Kabinett Merkel I).

Der Startschuss für Neuland irrlichterte böllerig-funkelnd gen Himmel. Immerhin: Im Jahre 2013 als Neuland erkannt. Juhuuuuh. Knister-knaster. Weltbewegend. Besser spät als nie. Bihiiii. 

Für die Nutzer von mobilen Digitalmaschinchen, auf denen Android als Betriebssystem läuft, gibt es eine durchaus interessante Webseite. Exodus. Das Motto lautet: Check the Android-App. Mit einem beherzten Mausklick auf den unten eingefügten Screenshot eröffnet sich die hochinteressante Möglichkeit, die verborgenen Programmeigenschaften von Android-Apps entweder über die Suchfunktion anzeigen zu lassen oder aber selbst eine App zum Check einzureichen.

Wohl bekomms.

 

 

exodus android apps tracking security 2021

 

 

Zurück zum Ausgangsthema der Sicherheitslücken in Apps [Apps=Software]. Wer sich für Sicherheitslücken in der analogen Welt interessiert, dem empfehle ich im ersten Schritt das Lesen des § 108e Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern.

 

Paragraph108e bestechlichkeit Mandatsträger

 

Erst dieses überschaubar gehaltene Paragraphenwerk lesen und im zweiten Schritt sodann die Anstalt vom 04.05.2021 angucken. Das zur Sendung gehörende PDF-Faktencheckerdokument lässt sich hier öffnen oder downloaden.

Herbe Kost.

 

 

 

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Eisenkopf

https://www.spiegel.de/netzwelt/cdu-entschuldigt-sich-fuer-anzeige-gegen-sicherheitsforscherin-a-2332e1a4-4f65-47aa-a2ff-e3345632f522

https://www.achgut.com/artikel/elektromobilitaet_deutschlands_bunteste_kirmes

https://www.danisch.de/blog/2020/03/09/die-schulze-in-aufloesung/#more-34536

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-4-mai-2021-100.html

https://www.bundestag.de/parlament/aufgaben/rechtsgrundlagen/stgb-auszug-531060

http://www.harald-klein.koeln/die-guten-ins-toepfchen-die-schlechten-ins-kroepfchen/

https://www.tagesspiegel.de/politik/die-kanzlerin-und-das-internet-merkels-neuland-wird-zur-lachnummer-im-netz/8375974.html

https://de.wikipedia.org/wiki/16.DeutscherBundestag

https://www.ccc.de/de/updates/2008/stellungnahme202c

https://www.youtube.com/watch?v=eSj8jzv0fH8

https://de.wikipedia.org/wiki/Vorbereiten_des_Aussp%C3%A4hens_und_Abfangens_von_Daten 

https://de.wikipedia.org/wiki/Android_(Betriebssystem)

https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/lebenszeichen/schlechte-nachrichten-100.html

https://www.heise.de/news/Sicherheitsluecken-in-CDU-connect-App-Strafverfahren-gegen-Entdeckerin-6154663.html

https://reports.exodus-privacy.eu.org/de/info/organization/


Tags: Politwahn, InformatikEcke, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

 

Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.