gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Kimme + Korn + CDU + Wahlkampf 2021


06.08.2021 Das war abzusehen: Im Umfeld der Flutkatastrophe wird von der Staatsanwaltschaft Koblenz der Landrat von Ahrweiler aufs Korn genommen. Die Ermittlungen sind gestartet. Kimme und Korn und CDU. Jo mei. Und das in unserer BRD, in welcher es nicht einmal zum erfolgreich einsetzbaren Bevölkerungswarnsystem reicht. Welch ein Abgrund von Unfähigkeit sich mir im letzten Jahr beim Warntag 2020 aufgetan hat, kann ich heute nur noch mit Schaudern quittieren. Warum dieser hochlebendige Aberglaube politischer Ausgestalter jedweder Coleur nicht auszurotten ist, Sendemasten seien zur digitalen Nachrichtenübertragung dauerhaft auch bei Ausfall der Energiezufuhr [ der Strom kommt halt immer aus der Steckdose, gelle ] nutzbar, um dem berechtigten und verlangbaren Schutzanspruch der Bevölkerung dienen zu können, verstehe ich nicht. 

Was mögen die Ursachen sein? Senilität? Schiere Dummheit? Superblödheit? Schieres Desinteresse? Lang eingeübte Verantwortungsverschiebungstechnik? Allzu intensive Pflege eigener Interessen außerhalb der bezahlten Beschäftigung, jedoch in der regulären Beschäftigungszeit abgehandelt? TikTok-Kontakte pflegen und im Akquise-Stress sein? Oder sind dies die erwartbaren Auswirkungen des Bologna-Kompetenzgewurschtels?

Hilfäää!

Kimme, Korn und CDU. Das sind die drei Substantive, die mir die Haare zu Berge stehen lassen. Ich gucke in meine politische Glaskugel, die ich von einer schrulligen älteren und sehr netten Dame geschenkt bekommen hatte. Die schrullige ältere und sehr nette Dame wohnte auf dem Jahrmarkt hinten links. In der etwas anrüchigen Ecke des Jahrmarktes. Ich nenne es die SPD-Sozial-Partei-Hartz-4-Ecke. Was mich wieder an Herrn Gerhard Schröder erinnert, der während seiner Kanzlerschaft als SPD-Oberguru auch mit Hilfe seiner Partei den Lohntüten-Abverkauf der deutschen Arbeitnehmerschaft in Davos vorangetrieben hatte.

Diese Geschichte mit dem Landrat von Ahrweiler wird wie das Hornberger Schießen ausgehen. Wetten? Riesengetöse in den Medien. Abwarten. Lauern. Herumwabern. Diverse Tässchen Bier trinken. Alternativ ein paar Fläschchen Rotweinchen schlürfen. Ganz wichtig: Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarten, bis alle Erregungswellen pardon Erregungsbuchstabenmedienhülsen digital oder analog gealtert sind. 

Hört jeder die dann herrschende Mega-Stille? Wer könnte/würde/wollte/dürfte/müsste das Aktenzeichen dieses Vorganges noch finden?

Hey, Leute, wir haben Bundestagswahlkampf 2021. Die CDU kämpft irrlichternd um den Machterhalt. Notfalls würde sich diese Partei in meiner Wahrnehmung des reinen Mammons wegen sogar vor der grünen Gutmenschenpartei in den Wüste-Gobi-Staub werfen, um irgendwie und unbedingt in der nächsten Regierung zu landen. Wenn der Ablauf dieser Flutkatastrophe mit echtem Klärungswillen vorangetrieben würde, dann wäre am Ende ein Präzedenzfall geschaffen und in Folge eine deutlich erhöhte CDU-Verantwortlichen-Dichte in bundesdeutschen Gefängnissen zu bewundern?

Kann ich mir nicht vorstellen. Echt nicht.

Auweiah. Welch ein heilloses Verantwortungslöschtasten-Qualitätsmanagement in diesem Land zu bewundern ist. Dass ich von der SPD in diesem Fall nur Gegackere erwarte, vergaß ich zu erwähnen. Von der SPD erwarte ich nix mehr. Gar nix mehr. Da hilft auch nicht der vorgeschobene Herr Olaf Scholz. Im Hintergrund lauert Frau Saskia Esken. Never ever. Diese Situation stresst mich derart, ich befürchte, das überlebt mein Herzschrittmacher nicht. Für mich lohnt es sich schon nicht, Frau Saskia Esken auf dem erigiert-emotional-herumgurrenden SPD-Esken-Twitter-Kanal zu folgen. Zu viel Zwitschel. Zu viel Zwatschel. Ohrenbetäubendes Gezwutschel. Bääääääh.

 

 

 

 

 

 

https://www.deutschlandfunk.de/vorwuerfe-gegen-philipp-amthor-tiktoks-ringen-um-einfluss.2907.de.html?dram:article_id=501136

https://www.danisch.de/blog/2021/08/04/die-wahlkampagne-der-spd/#more-44577

https://de.wikipedia.org/wiki/Niedriglohn

https://www.fr.de/panorama/warntag-2020-die-warnung-wird-zum-flop-90041233.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Hornberger_Schie%C3%9Fen

http://www.sv-giesen.eu/0320189c8d0e44d03/0320189cac10f4c01/index.html

https://www.tagesschau.de/inland/ahrweiler-115.html


Tags: Politwahn, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

 

Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.