30.06.2022 Seit geraumer Zeit fühle ich mich als Bürger der BRD wie in einer Militärpenisrepublik. Das gereckte männliche Organ sinnbildlich für die von mir wahrgenommene militärische Aufrüstung der BRD im Zuge des Russland-Krieges gegen die Ukraine. Gestern fiel mir eine andere Deutungsmöglichkeit für Penis vor die Füße. Beim Bespähen des Fernsehprogrammes, hier des ARD-Abendprogrammes, fand sich bei dem Spielfilm Vorstadtrocker folgende Deutung des Wortes PENIS [ Großschreibung wichtig ]:


P = Prostitution

E = Erpressung

N = Narkotika

I = illegales Glücksspiel

S = Schusswaffen


Geil, wa'?

 

 

CO2-Bepreisung + Endlich: Freiheit für alle SUV-Fahrer, ganz besonders für alle *_:X [Update 02.09.21]


01.09.2021 Nach Feststellungen der Verbraucherzentrale werden die Auswirkungen bei der CO2-Bepreisung wie erwartet die finanziell nicht gut abgepolsterten Haushalte nicht unerheblich treffen. Das gesamte Rechenmodell der CO2-Bepreisung empfinde ich als höchst suspekt. Rechte Tasche, linke Tasche und somit Nullsummenspiel bei den proper Verdienenden in diesem Land. Bei den weniger gut verdienenden Bürgern rechte Tasche oder linke Tasche und Patschhändchen rausnehmen und den letzten Krümel herauspopeln. Wäre das Schweizer Modell keine interessantere Umsetzung?

Jedoch: Wo Schatten, dort auch Licht. In diesem Fall das LED-Licht der allerfeinsten Güteklasse, zum Beispiel eingebaut in SUV. Eingebaut in jene Fahrzeuge, die von mir als Russland-Feldzug-Panzer-Moskau-wird-fallen-ähnlich eingestuft sind. SUV: Auf deutschen Autobahnen überdurchschnittlich häufig auf der linkesten [ keinesfalls eine politische Einstufung ] technisch möglichen Spur anzutreffen. Ebenso hie und da vor Bio-Läden in der zweiten Reihe parkend, in rauhen Mengen dann auf den Parkplätzen bei Lidl oder Aldi anzutreffen.

Meine Annahmen verdichten sich?

 DIE GRÜNEN und die SUV*

 

Frei geschaufelte Autobahnen sowie überdurchschnittlich viele freie Parkplätze im Szeneviertel. Jetzt noch die um-die-Ecke gedachten Aufräumaktionen in noch nicht betriebswirtschaftlich optimierten Wohnvierteln, vielleicht tatkräftig mit den Vorstellungen von Herrn Danyal Bayaz angereichert und dem Wiederaufstieg barocker Verhältnisse steht nicht mehr viel entgegen. Der im Zuge der Barockwiedereinführung vorgenommene Abbau von Toiletten in Wohnungen, begleitet von der Aufforderung zur biologisch adäquaten Entsorgung auf dem freien Feld, schafft massenweise zusätzlichen Wohnraum. Irgendwo müssen die vom Chef der Arbeitsagentur avisierten 400.000 Einwanderer/Jahr untergebracht werden, oder etwa nicht?

Jesses Maria, auch das zweite Reihe-Parken würde nie mehr notwendig werden. Wenn erst Herr Habeck Finanzminister wird und Frau Baerbock für die Umwelt zuständig sein wird. Wobei, als Politikwissenschaftlerin wird sie bereitwillig das Außenministerium übernehmen wollen? Ach, doch zuviele und zuweilen unangenehme Typen da draußen auf dem Planeten unterwegs? Dann doch eher das neu zu erschaffende Klima-Gender-Ministerium? Jene für mich pappeartig-billig wirkend adaptierte DDR4.0-Variante für eine Staatsrätin-demokratische Gesellschaft von Baerbocks Gnaden?

Huuuuu. Wunderwarzenschwein. Rette mich! Gibt es Licht im Tunnel der Gegenwart?

Und siehe da, mich hat es fast aus dem Bürostuhl gehoben, als ich in der Mediathek die Sendung von Maybrit Illner am 26.08.2021 vollständig für mich erschließen wollte. Am jeweiligen Sendetag kann ich diese Talkshowsendungen, egal ob mit Frau Illner oder mit Frau Maischberger oder wer da noch so für reichlich Gage herumsendet, nicht ertragen. Aber: Wohlig gestärkt durch Kaffee und Wurstbrot kann ich mir Sendungen mit interessanten Gesprächspartner in der Mediathek angucken.

Zurück zum "fast aus dem Bürostuhl gehoben": Ab Minute 36 hat mit überraschender Klarsichtigkeit Herr Robert Habeck die Voraussetzungen für den notwendigen wirtschaftlichen Aufschwung und die zwingend vorauszusetzenden Parameter für Verschuldung erklärt. [Update 02.09.21]Die zentrale Aussage lautet: "Wenn alle Gruppen/Individuen unserer BRD-Volkswirtschaft versuchen, Einnahmen zu erzielen, die die eigenen Ausgaben übersteigen, scheitern sie auf jeden Fall, weil die Einnahmen des Einen immer die Ausgaben eines Anderen sind. Es gibt Einnahmeüberschüsse nur dann, wenn ein Anderer einen Ausgabenüberschuss hat."[Update]

Wowh. Ich gehe davon aus, dass Herr Robert Habeck alles auch verstanden hat und damit setzt er sich von den flippigen Äußerungen des Herrn Friedrich Merz deutlich ab.

Ich gestehe, ich bin geradezu baff, dass ein Politiker aus der Partei DIE GRÜNEN derart klarsichtige wirtschaftliche Zusammenhänge in die Öffentlichkeit perlen lässt. Chapeau.

Leider werden sich die in einer Koalition ab Ende September 2021 zusammenschließenden Parteien in der wohlfeilen Tradition von Schlafwagenkommandeuren mit Parteizertifikat von SPD oder CDU wieder zusammenklöppeln. Unfähig, einen neuen Kurs einzuschlagen, werden die Schlafwagenkommandeurs-Töchter sowie Schlafwagenkommandeurs-Söhne im nächsten trödeligen Kriechgang vor sich hin regieren.

Selbstverständlich formal abgesichert nach irgendeinem zertifizierten Qualitätsmanagement. ISO? Oder Pisa? Oder Miso? Oder Giraffe II? Ich habe keine Ahnung, welche Selbst- und Fremdzertifizierer in diesem Land mittlerweise für das Vergeben von Siegeln selbstklebend oder Uhuklebergestützt unterwegs sind. Echt nicht. Wie sich im Zuge der Afghanistan-Krise an den derzeitigen "Gestaltsreaktionen" ablesen lässt, scheinen derartige Siegel auf dem Niveau angehefteter Blechorden beim Militär angesiedelt zu sein. Bunt und prall. Bis zum Knall. Dann setzt die QM-Fehlersuche ein. Logo. Irgendwo muss im QM was falsch gelaufen sein. 

Wetten? Nach der Bundestagswahl 2021 kommt nix an Zukunftsgestaltung rüber. Wetten?

* Selbstverständlich entspringt diese Verknüpfung von GRÜN und SUV meiner Vorurteilswelt, eventuell beeinflusst von seltsamen Studien

 

 

 

 

 

 

https://www.cicero.de/innenpolitik/bundestagswahlkampf-rhetorische-chiffonschleifen-political-mainstream

https://www.rwi-essen.de/unstatistik/115/

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/robert-habeck-und-friedrich-merz-bei-maybrit-illner-am-26-august-2021-100.html 

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/migranten-scheele-arbeitsagentur-mangel-arbeitskraefte-101.html

https://www.planet-wissen.de/geschichte/neuzeit/barock/barocke-hygiene-102.html

https://www.bafu.admin.ch/co2-abgabe

https://de.wiktionary.org/wiki/Rennpappe

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/finanzaemter-gruener-landesfinanzminister-fordert-zum-anschwaerzen-von-steuer-suendern-auf-a-5fc91de7-7e93-47b2-8588-64649bc16fe4

https://de.wikipedia.org/wiki/Wunderwarzenschwein

https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/energie/co2preis-trifft-ab-2021-fast-jeden-haushalt-52322

https://www.autozeitung.de/laser-licht-led-xenon-101284.html


Tags: Politwahn

Drucken E-Mail

gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.