gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Geimpft - Ungeimpft - Schuld - Quäkende Politzweibeiner unterwegs im November 2021

27.11.2021 Ich befürchte, dass dieses durch alle Medienkanäle durchgefeuerte und mir übel aufstoßende undifferenzierte Gelabere diverser politischer Spitzenkräfte über die "Schuld" der Ungeimpften zu keiner erhöhten Impfrate in der BRD führen wird. Und ich glaube des Weiteren, dass bei einer faktisch unerreichbaren 100 % Impfung der Bevölkerung in der BRD lediglich ein Pyrrhussieg errungen werden wird. Es scheint, dass eine massiv erhöhte Impfrate plus die Boosterimpfung in der BRD dem ungebremsten Voranschreiten der Corona-Pandemie nur so lange ein Ende setzen kann wie derzeit in Israel.  Die Nachrichten von dort klingen nicht aufbauend. Die aktuell zu lesenden Nachrichten klingen bedrückend.

In der unten abgebildeten Kurve wird dargestellt, wie rasant die Impfdurchbrüche bei vollständig geimpften Mitmenschen in einem Alter höher gleich 60 Lebensjahre gestiegen sind. Diesen Artikel von Prof. Dr. Günter Kampf hat Lancet veröffentlicht.

 

 

corona november2021 geimpfte ungeimpte

Ich unterstelle, dass jene momentan Schuld-/Verantwortungs- zuschreienden politischen Spitzenkräfte nicht aus wahrhaftig gelebter Verantwortung die jeweiligen Jobs von sich aus kündigen, wenn sich das Problem durch verordnete Massenimpfung nicht gelöst hat. Bin ich pessimistisch eingestellt, wenn ich weiterhin annehme, dass die Damen und Herren aus der herumschreienden Gruppe sich auch dann gelangweilt umdrehen und anderweitigen Geschäften widmen werden? Der bis zum heutigen Tag von mir nicht gefundene regierungsamtliche Masterplan zur Bewältigung der Pandemie zeigt für mich alle Eigenschaften von regierungsamtlicher Planungsunfähigkeit. Warum eigentlich?

Wann wurde die bisher für mich gültige Annahme in den Weltraum geschossen, die besagt, dass jeder einen Fehler machen kann/darf und noch eine Wiederholung des Fehlers aufs jeweilige Parkett legen darf, jedoch beim dritten zeitnah begangenen Fehler im gleichen Verfahrensablauf dann zu Recht den heftigen Tritt in den Allerwertesten bekommt? Ach was: Das gilt für die arbeitenden Bürger, jedoch nicht für von uns im Auftrag Handelnde aus Regierung und Parlament. Ach sooooooooooooooooooooo. Ich aber auch immer mit meinen Erwartungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Pyrrhussieg

https://www.tagesschau.de/ausland/asien/israel-corona-welle-101.html

https://www.apotheken-umschau.de/krankheiten-symptome/infektionskrankheiten/coronavirus/interview-gerd-antes-zur-inzidenz-788589.html

https://www.thelancet.com/action/showPdf?pii=S2666-7762%2821%2900258-1

 

Tags: Politwahn, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.