gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Sanae Abdi - Wer oder was ist Blackout? - Politbardengesäusel aus dem Trainingslager GIZ?


19.12.2021 Wem der heftige und beidseitige Augenschmerz, der sich beim Erlesen der nassforsch anmutenden Texte von Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert zum Themenblock Energiewende in der Bundesrepublik Deutschland unwiderruflich aufgebaut hat, ganz und gar nicht ausreicht, der schreitet mutig zum Medienserver des deutschen Bundestages. Es gibt was zu entdecken. Die Menge der Nassforschen wächst. Unaufhörlich. Unstoppbar? 

Am 16.12.2021 hielt die SPD-Abgeordnete Sanae Abdi einen flotten Vortrag zum Antrag der AfD. Der Antrag der AfD beinhaltete die Weiternutzung der Atomenergie. Pointiert und in der von mir als Sprachstörung wahrgenommenen Genderformulierung erteilte Frau Sanae Abdi den Wünschen nach Einordnung der Kernkraftenergie als grüner Energie eine klare Absage und verwies die Furcht vor einem Blackout ins Reich der AfD-Märchenkiste. Jaja. Viel Spaß wünsche ich dem geneigten Leser beim Bespähen des unten verlinkten Bundestagsvideos mit dem von mir ab sofort als Erkenntnisblasenbewohnerin bezeichneten Wesen namens Sanae Abdi. Die ausufernd 43-minütige Vortragsveranstaltung findet sich ebenfalls auf YouTube.

 

bundestag rede sanae abdi 16.12.2021

Phase 1

Der Vortrag zeigte mir, dass Frau Sanae Abdi die Zeit als Projektmanagerin mit Schwerpunkt Controlling bei der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) genutzt hatte, um die sprachliche Willfährigkeitsanpassung an den deutsch-medialen Mainstream voranzutreiben. Diese noch nicht im ICD erfasste Erkrankung mit der Bezeichnung Genderfloating, von einer überschaubaren Anzahl von Mitmenschen im deutschen Sprachraum mit aller Kraft vorangetrieben. Genderfloating, vorangetrieben von links-/grün- /SPD- orientierten Anhängern sowie Mitmenschen aus der offensichtlich ungeerdeten/eher-von-der-Arbeiterklasse-mit-durchgeschleppten Erwerbsklasse aus virtuellen Sphären? Jener Menge von Mitmenschen, die keinesfalls im kräftezehrenden Realbetrieb des täglichen Lebens das Einkommen erwirtschaften muss? Mit diesem in meiner Wahrnehmung jedweder Kommunikation [ insbesondere mit ausländischen Mitmenschen ] höchst abträglichen Genderfloating. Genderfloating: Die 190 Millisekunden-Atem-anhalt-Pause vor dem Aussprechen des zwingend angehängten *_:Innen. Sensible Mitmenschen älterer Bauart greifen im Angesicht dieser einer drohenden Ohnmacht gleichenden Erscheinung unwillkürlich zum Mobilgerät, um ein DRK-Rettungs-Wägelchen zu organisieren? Ich erinnerte mich wieder blitzartig an meine Erkenntnisse über die GIZ im Zusammenhang mit Gender in Uganda aus dem Jahr 2019 im Artikel mit der Überschrift - Karl-Heinz Lauterbach + der aktuelle deutsche Kolonialismus -.

Gender. Uganda. Echt? Welche Schätzchen lassen wir eigentlich unkontrolliert in die große weite Welt hinaus?

In der von mir schon seit Jahren wahrgenommenen SPD-Blasen-fernab-der-Realität-Welt hat Frau Sanae Abdi bequem Platz genommen. Der aktuelle Vortrag von Frau Sanae Abdi erinnert mich ein bisschen an Alice im Wunderland in der Verfilmung von Tim Burton. Alles ist bunt. Nichts Genaues weiß man nicht, Stochern im All der Beliebigkeiten macht ungeheuer viel Spaß. Provokation ist geil. Präsentieren ist sowieso mega in. Mein Kompliment: In der Form ein dynamischer, flüssiger sowie pointierter Vortrag.

Phase 2

Eine klare Absage erteile ich dem Inhalt des Vortrages. Ich bekam während des knapp 6-minütigen Vortrages das mich immer noch verschreckende Bild von irrlichternden Vertretern aus dem Dunstkreis von Fridays for Future nicht mehr aus dem Kopf. Zum Beispiel jenes legendäre CO2-Hau-Wech-Video. Es wollte nicht mehr aus meinem Kopf heraus. Hilfäääääääääääääää.

Immer wenn mir Vertreter von Fridays for Future [ das sind die ohne gültiges Webseiten-Impressum ] wie Frau Luisa Neubauer vor die Brillengläser geraten, erbleiche ich innerlich ob der krachigen Dissonanz zwischen den krassen Forderungshaltungen und dem offensichtlich nicht vorhandenen Grundwissen. Unbedingt erforderliches Mathematikwissen, um die Welt zu erfassen: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division. Diese vier genannten Grundrechenarten funktionieren sowohl bei der Herstellung eines Sauerteig-Brotteiges, beim Ermitteln der Fahrstrecke eines Dieselfahrzeuges und sogar, man glaubt es fast nicht, bei der Berechnung von Energieflüssen. Bei Studyflix gibt es für die Grundrechenarten professionelle Unterstützung. Auch und insbesondere für mögliche gänzlich unverschuldet in die Bologna-Falle getappte Mitmenschen.

Was woher kommt und wohin fließen kann, kann berechnet werden. Nein, das ist kein Gerücht. Das ist auch keine Verschwörungstheorie. Kein Quer-Unter-Denker-Gefasel. Gewiss nicht. Salopp formuliert am Beispiel der hochstängeligen Windpropellerchen mit den 3000 Tonnen Stahlbetonfundamenten und den als Sondermüll aktuell nicht regulär entsorgbaren Propellerchen gilt überschlägig: Die Anzahl vorhandener Windkraftanlagen minus Standortqualität multipliziert mit dem Verhältnis der installierten Leistung zur verwertbaren Leistung bei Windgeschwindigkeit X pro Propellerchen zur exakten Zeit in Sekundenauflösung im Verhältnis zur angeforderten Leistung ergibt den Über-/Unter- Fluss der elektrisch-knistrigen Ströme, die entweder ins große Verteilsystem der BRD fließen oder wegen Nichtabnahmemöglichkeit zwangsgesteuert ins EU-Umland verkauft/verschenkt werden müssen.

Sattsam bekannt ist, dass in der BRD keine relevanten Speichermöglichkeiten für elektrische Energie vorhanden sind. Ebenso sattsam bekannt ist die Tatsache, dass das europäische Verbundsystem nicht dafür geschaffen wurde, um Erzeugerausfälle, welche durch Kraftwerksabschaltungen zwangsverordnet durchgeführt werden, dauerhaft auszugleichen. Die Energiewende nach deutscher Michelchen-Bauart [ hem mer mal am Kegelabend zämmekloppt. Bierle het gut gschmeckt ] lässt schlicht zu, dass dauerhaft mit allerdreckigster Umweltbilanz erzeugte elektrische Energie ins BRD-System eingeschleust werden muss, um den elektrischen Grundbedarf in diesem Land abdecken zu können.

Sehr geschickt hat die Blasenbewohnerin Frau Sanae Abdi dies in Ihrem Vortrag umschifft, als Sie bemerkte, dass ein Blackout ins Märchenbuch der AfD gehört. Sie hat bewusst verschwiegen, dass im Zuge der Energiewende die BRD nicht mehr eigenständig und im Notfall völlig unabhängig die heimische Energieversorgung stemmen kann, sondern massiv vom Ausland und deren unter Umständen desaströs gewarteten Kraftwerken der kohligen oder atomaren Bauart abhängig ist. Aber vielleicht liefern die aus der Entwicklungshilfe heraus gestärkten Kraftwerke in Uganda demnächst den elektrischen Strom für die BRD. Wer weiß Genaueres?

Leider führt das rhetorisch geschickte Umschiffen von "unpassenden" Sachinhalten bei Frau Sanae Abdi nicht zur bundestaglichen Außerbetriebnahme dieser Politikerin und der Anordnung "zurück auf Spielwiese - Wiederaufnahmeverfahren in 5 Jahren". In den aktuellen unruhigen Zeiten werden eher Kabarettsendungen mit durchaus unsachlichen Inhalten aus dem Blick der Öffentlichkeit genommen als unsachlich vortragende Politikerinnen wie Frau Sanae Abdi. Ich habe mir den Videoauftritt sicherheitshalber downgeloadet, um ihn in einem Jahr wieder aus dem Kurzzeitarchiv nehmen zu können. Altertümlich anmutende Wiedervorlage halt😀

Von Frau Sanae Abdi mit Abiturabschluss darf ich erwarten, dass Sie sich zur Wissenserschließung beim Thema der elektrischen Energieflüsse nicht nur von Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert vom DIW mit der legendenumwobenen Molekülstautheorie bedudeln lässt, sondern auch kritisch gesonnene und nicht mit Regierungsebenen eventuell zu eng verbundene Energieexperten zur Kenntnis nimmt. Yes, Frau Sanae Abdi, von Experten wie beispielsweise diesem hier. Nicht nur rund um die Uhr und unreflektiert den Thesen des Herrn Prof. Quaschning lauschen. Derlei könnte in meiner Wahrnehmung ins persönliche energetische Verständnisdelirium führen.

Ich werde unnett: Hat Frau Sanae Abdi etwa im blutjungen Alter von 6 Jahren zu oft die Werbung für UCAR-Batterien gesehen und glaubt allzu gerne, was großkalibrig in Bild und Ton daherkommt?

 

 

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=8JxGXBM5UjU

https://www.spiegel.de/kultur/tv/lisa-fitz-falschaussagen-zu-corona-impftoten-swr-nimmt-spaetschicht-sendung-aus-der-mediathek-a-81fdc6dc-65c3-446c-9a06-dbf821980e1e

https://www.youtube.com/watch?v=wvNtYtXeo3M

https://www.volker-quaschning.de/index.php

https://www.bpb.de/gesellschaft/bildung/zukunft-bildung/204075/bologna-folgen

https://www.amazon.de/Sieben-Energiewendem%C3%A4rchen-Eine-Vorlesungsreihe-Unzufriedene/dp/3662619997

https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_im_Wunderland_(2010)

https://studyflix.de/mathematik/grundrechenarten-3576

https://www.youtube.com/watch?v=X-AAGlxvyJs

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw50-de-kernkraftwerke-871112

https://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7532812#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03NTMyODEy&mod=mediathek


Tags: Politwahn, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

 

Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.