stromdaten info 6 monate konventionell regenerativ

-------------------------------------------------------------------------------

Graphik+ Datenaufbereitung von Stromdaten-Info: https://www.stromdaten.info/ANALYSE/production/index.php

 

 

standards guter unternehmensführung 2009

-----------------------------------------------

Als kostenfreier Download erhältlich. Autoren: Ulrich Thielemann / Peter Gruber

Auf der Brennsuppn dahergschwommen........... Was genau treibt Frau Anne Spiegel an? [Update 11.04.22 16Uhr]


11.04.2022 Die ermittelnde LKA-Kommissarin Elisabeth Mayerhofer, dargestellt durch Nora Waldstätten, bellt in der Verfilmung Grießnockerlaffäre ab Minute 55:30 den allzeitverfressenen Polizeibeamten Eberhofer und seinen Spießgesellen Rudi Birkenberger an: "Glauben Sie, das LKA ist auf der Brennsuppn dahergschwommen? "

Natürlich ist das LKA in der Grießnockerlaffäre nicht auf derselben dahergschwommen. Selbstverständlich ist die ermittelnde Kommissarin mächtig auf Zack.

Was teilt uns eigentlich die Webseite Österreich für Anfänger zu diesem Spruch mit? "Ein Österreicher wird wohl nie von sich selbst sagen, dass er auf der Nudelsuppn dahergschwommen ist. So etwas behauptet man, wenn überhaupt, dann nur von einer anderen Person. Man verwendet die Phrase „auf der Nudelsuppn dahergschwommen sein“, wenn einer ahnungslos ist oder sich mit irgendetwas nicht besonders gut auskennt........Die Phrase basiert auf dem Ruf der Nudelsuppe, ein Essen der einfachen Leute zu sein. Ähnlich wie die Brennsuppe, die aus Wasser und Mehl besteht und auf Grund ihrer wenigen Zutaten auch als Arme-Leute-Essen gilt. Deswegen kann die Nudelsuppn auch durch die Brennsuppn ersetzt werden."

Der in der Talkshowsendung von Anne Will am 27.03.2022 träge-unaufgeregt redende Bundeskanzler Herr Olaf Scholz ging mir tierisch auf den Zeiger mit seiner vor Überheblichkeit strotzenden Gesamtdarstellung. Pffffh. Hinterher behaupten, dass man es vorher gewusst hätte. Paaaaah. Was ein Bullshit. Jo mei, nicht nur mir ging der Herr Bundeskanzler auf den besagten Zeiger. Herrn Kaube ebenfalls.

Wie verhält sich das jetzt mit der Brennsuppn? Diese Frage stelle ich in den großen Raum des World-Wide-Web zu den Themen Rohstoffpreisgestaltung sowie Energiesicherheit an die politisch verantwortlichen Führungspersonen in Berlin. Glauben die Damen und Herren dieser Ampelkoalition allen Ernstes, dass etwa ich auf der Brennsuppn dahergschwommen bin und nicht in der Lage bin, die bis heute ungeniert an der für sie selbst optimierten Preisgestaltung herumdrehenden und weltweit agierenden großen (!) Rohstoffspekulanten als wesentliche Verursacher einiger heftiger Preissteigerungen im Nahrungsmittel- und Rohstoffbereich zu erkennen? Große (!) Rohstoffhändler, deren Aktivitäten auch in der Papierausgabe des Wochenmagazines DER SPIEGEL Ausgabe 14 Seiten 60-62 beschrieben wurden. Zitat aus dem Artikel: "Die werden die Welle surfen und viel Profit herausschlagen, sofern sie global breit aufgestellt sind".

Der mir höchst widerwärtig blasiert erschienene Bundeskanzler Herr Olaf Scholz in der Anne Will Sendung war über die technischen Versorgungsprobleme bei speziell Gas schon im Vorfeld informiert? Die Atomkraftwerke bleiben dennoch abgeschaltet und die Diversifizierung beim Gaseinkauf beginnt in den Strategieumsetzungen der Regierung erst jetzt? Die Medien sollen den enormen Einkaufseifer des Bundeswirtschaftsministers Herrn Robert Habeck unisono in die große weite Welt hinausblasen und höchst willig begleiten die Medien die Verkündung des massiven Ausbaues mit Windpropellerchen und Solarpanels? Zwischendurch fiept noch irgend jemand was mit "Frieren für den Frieden " herum und dieser dämliche Spruch wird nicht sofort einkassiert? Mit welchen Folgen für wen genau ist zu rechnen beim Ausbau mit Windpropellerechen und Solarpanels, wieso ist dieses unbegleitet sowie unkontrollierbare Konzept immer noch in seiner technischen Fragwürdigkeit derart beliebt in deutschen Regierungs-/Parlamentarier-/Anlagenbauer- Kreisen? Ach was. Ach so. Der Erkenntnisgewinn verzögert sich, weil das Basiswissen verloren gegangen ist?

Tja, Mathematik Grundschule. Addieren, subtrahieren, multiplizieren, dividieren. Ungemein schwere Kost. Für manche. Für zu viel manche in Entscheiderpositionen?

Zurück zum Brennsuppn-Thema.

Nix da. Nix Brennsuppn. Nix dahergschwommen. Ich gewiss nicht. Ein etwas längerer Artikel von Frau Friederike Spiecker findet sich im verlinkten Teil 4 einer größeren Rundumschlagerklärung. Zwei Textausschnitte:

"Das Lehrbuch-Konstrukt der Mainstreamökonomik von den komparativen Vorteilen im internationalen Handel mit seinen Schlussfolgerungen hinsichtlich Freihandel und Kapitalverkehrsfreiheit muss endgültig entlarvt werden als wissenschaftliches Feigenblatt eines internationalen Raubtierkapitalismus. Wie ehrlich es Westeuropa mit dem Aufholen-Lassen, der Entwicklung von Demokratie und dem Schutz von Freiheit in Ländern wie der Ukraine, der Türkei, aber auch in Polen und Ungarn und anderen osteuropäischen EU-Ländern bis hin zu Russland selbst und den armen Ländern des globalen Südens wirklich meint, entscheidet sich auf diesem Feld."

"Interessant ist in diesem Zusammenhang, wie in der EU derzeit auf die Preissteigerungen bei Rohstoffen reagiert wird. Denn was die Führungseliten in den einflussreichen EU-Staaten selbst an Realeinkommensverlusten zu akzeptieren bereit sind und was sie ihren eigenen ärmeren Landsleuten zumuten oder – umgekehrt – an Unterstützung gewähren, kann als grober Indikator herangezogen werden für das, was ärmere Staaten von der EU bestenfalls zu erwarten haben.

"Die Mehrheit der Politiker beklagt medienwirksam die Beutelung der Leute mit den kleinen Einkommen aufgrund der Verteuerung von Heizstoffen, Treibstoffen, Strom und Lebensmitteln und diskutiert eifrig über preisdämpfende Maßnahmen. Nur wenige Verantwortliche sprechen deutlich an, wessen Taschen sich durch diese Entwicklung füllen, ob das gerechtfertigt ist und, wenn nein, ob das nicht geändert werden kann. Und kaum jemand kritisiert, dass die durch Spekulation entstehenden Preisverzerrungen das mächtige Instrument der Marktwirtschaft aushebeln, durch Preise reale Knappheiten angezeigt und dadurch auf Dauer behoben oder zumindest gelindert zu bekommen."

Sind aktuell die Bundesbürger oder die von uns bezahlten Regierungsvertreter/Parlamentsstubenbewohnern/Verbandsvertreter auf der besagten Brennsuppn dahergschwommen? Tja, was genau geht ab? Meine Schlussfolgerung: Wir sind leichtgläubige Bundesbürger geworden. Wir müssen den Regierungsvertretern/Parlamentsstubenbewohnern ganz gewaltig auf die Füße treten.

Beginnen wir mit der ununterbrochen geäußerten Forderung, im ersten Schritt die Familienministerin Frau Anne Spiegel des Amtes zu entheben. Ich bin fest davon überzeugt, dass es qualifizierte Frauen in diesem Land gibt, die in glaubwürdiger Art und Weise das Ihnen übertragene Amt wahrnehmen werden. Davon bin ich felsenfest überzeugt.

Also: Der Rücktritt von Familienministerin Anne Spiegel ist meine erste Forderung. Egal, ob aus Eigenantrieb oder eher zwangszurückgetreten. Völlig egal. Der Rücktritt von Familienministerin Frau Anne Spiegel würde in meinen Augen (!) zwei umherbrummende Fliegen mit einer Klappe schlagen: Gendergequake + Amtnichtqualifikation. Worte zum Erschließen der Handlungsweisen sowie der Familienministerin Frau Anne Spiegel selbst reichen hier nicht mehr aus. Das Video bei YouTube muss m/w/d gesehen haben. Grün bemalte Ministerin in bundesrepublikanischer Spitzenposition im Absturz.

In meiner Wahrnehmung eine beispielhafte Darstellerin für moralisierende sowie grün angemalte Gutmenschenlebensweise. Isch gut. Isch Fehler machen. Isch geständig. Isch immer noch gut. Isch als Gewinn für diese Gesellschaft. Isch immer besser geworden. Isch bin schließlich selbstkritisch. Isch immer mehr Gewinn für diese Gesellschaft. Kann isch nix für, wenn ich mich überschätze und mir keiner mal Bescheid gibt. Mama? Papa? Parteigenossen? Parteigenossinnen?

[Update 11.04.22 16Uhr] Rücktritt erfolgt. Störrisch bis zum Schluss. Da wurde wohl ein Schutzschirmchen für die verbliebenen Politavatare in Rheinland-Pfalz aufgespannt. [Update]

Im nächsten Schritt könnte ich mir die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz als Ruheständlerin wider eigenen Willen vorstellen. Echt. Ja wirklich. Jetzt entschwebe ich in den kostenlosen Artikel von Dorian Hannig vom 06.04.2022 auf Makroskop mit dem Titel - Was sind unsere Werte wert? -.

Stop. Halt. Einer noch. Ist soeben an mir vorbeigeschwommen. Fast hätte ich die von mir besonders ungeschätzte Plaudertasche aus der SPD vergessen. Kevin Kühnert ereifert sich. Bespitzelung in alten Zeiten. Oweh. Ach Gott. Wauh. Wuff. Fiep. Auf der Brennsuppn dahergschwommen. Hallo Herr Kühnert, willkommen im Jahr 2022 als weiterentwickelter Einflussagent aus dem Jahr 2020?

 

 

 

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/anne-spiegel-tritt-zurueck-a-dad181c7-23ae-441a-bd45-891491a83dc8

https://www.youtube.com/watch?v=Cci2nCaZIps

https://www.nachdenkseiten.de/?p=65650

https://www.spiegel.de/geschichte/kevin-kuehnert-spd-entsetzt-ueber-bespitzelung-durch-adenauer-a-71cc9923-33a6-48ce-899a-07b706cb653e

https://makroskop.eu/13-2022/was-sind-unsere-werte-wert/

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/anne-spiegels-statement-ueberforderte-mutter-ehefrau-und-politikerin-17950576.html

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/olaf-scholz-will-vom-ukraine-krieg-nicht-ueberrascht-worden-sein-17915177.html

https://www.ardmediathek.de/video/anne-will/bundeskanzler-olaf-scholz-zu-gast-bei-anne-will-mit-gebaerdensprache/das-erste/Y3JpZDovL25kci5kZS9kYzJkMDJjZC1jMmM4LTQ0Y2YtOGU2Ny0zNzhlYTQzOGJhOTQvZ2ViYWVyZGVuc3ByYWNoZQ

https://www.fspiecker.de/2022/03/16/osteuropa-und-russland-das-oekonomische-desaster-das-wir-angerichtet-haben-wird-vergessen-teil-4/#more-1697

https://de.wikipedia.org/wiki/Nora_Waldst%C3%A4tten

https://de.wikipedia.org/wiki/Grie%C3%9Fnockerlaff%C3%A4re

https://daz.asia/blog/oesterreichisch-fuer-anfaenger-auf-der-nudlsuppn-dahergschwommen-sein/


Tags: Politwahn, BildungsMurmeln, Messen + Murksen

Drucken E-Mail

 

Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.