Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Zirkelschluss, Kurzschluss oder der nächste Stuss mit Staatsfinanzierung? - Hui: Gegneranalyse - Küppersbusch TV [Nachträge 28.06.22| 02.07.22|29.07.22]


28.06.2022 Och männo. Der gestrige Montag war anstrengend genug. Den fahlen und wie in einer Dauerschleife herumpurzelnden Satzkonstruktionen von Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert zuhören zu müssen, war für mich wirklich anstrengend. Und der heutige Dienstag beginnt gleich mit dem Inhalt des weiter unten eingebundenen Screenshots. Gegneranalyse. Pah. Es kommt mir so preiswert zusammengeschustert vor! Zusammengerührt von ideenlosen Studenten, um staatliche Projektgelder anzuzapfen?

Wie unelegant, geradezu bieder heranwanzend die Herleitung für das Hauptwort Gegneranalyse auf mich wirkt: Weil, ja weil, ist halt so. Weil, ja weil, so was wie Gegneranalyse wird im Fussball ja auch betrieben. Sapperlot. Ich könnte zustimmen: Im Profifussball wird tatsächlich der Gegner analysiert. Mal sehen, wie sich das bei diesem staatlich vorangetriebenen Projekt verhalten wird. Mal sehen. Was wird diese Gegneranalysen-Zukunft erbringen?

In meiner schlichten Welt ist der erklärte Gegner eines staatlich geförderten Projektes entweder ein Mediengigant wie Facebook oder Google, da klappt es nicht mit der Bekämpfung, wie auch immer die Bekämpfungsziele formuliert sein sollten. Oder der erklärte Gegner eines staatlichen geförderten Projektes sind die dank mangelnder monetärer Ausstattung von vornherein ab Beginn der staatlich geförderten Vergegnerung ums Überleben Kämpfenden. Höchst ungleiche Ausgangsbedingungen. Einzelne Bürger gar oder Kleinstgruppen werden in dieser Demokratie schlicht mit Hilfe von Steuergeldern niedergekämpft? 

Mit staatlicher Förderung und begleitet vom Berliner Demokratiestabiliserungsbunker werden "Gegneranalysen" vorangetrieben. Ohohhhhh. Ich bedaure zutiefst, dass ich dem unten abgebildeten Inhalt nicht folgen kann. Bestimmt bin ich ein deutscher Dummi. Ich erlese aus dem Text unten einen Zirkelschluss. Ich wusste ebenfalls bis heute nicht, dass es Medien sowie Gegenmedien (!!) gibt. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die Definitionen. Welche Kategorien werden geschaffen werden? Oh, es ist so spannend. Oh, was bin ich gespannt auf diese Definitionen und Kategorien. Fast zerreißt es mich vor Spannung.

Ich deliriere bereits bei der Formulierung "Gegenmedien als Radikalisierungsmaschine". Warum nicht "Gegenmedien als Desinformationsmaschine"? Ach so, ich kleines Dummilein soll mit der Formulierung zielgerichtet zu Hass und Gewalt geleitet werden? Radikalisierung: Terror, Bomben, Vergiftung, Hetze, Aufwiegelung. Ach so. Die moralinsaure Dummibrühe wird abgekippt, um einen hübschen Gewaltrahmen zu erzeugen? Ach so. Na dann. Soll hier eine spiegelverkehrte deutsche Kopie von Fox-News Channel installiert werden, meine Damen und Herren von Gegneranalyse? Mit meinen Steuergeldern etwa? 

Als ein von Medien und wo auch immer herumschwebenden Gegenmedien hin- und hergezerrter heteronormativer CIS-Mann muss ich seit einiger Zeit seltsame Sächelchen aushalten, nicht wahr? Dass mir die Deformation der deutschen Sprache nicht nur wegen des nach Atemstörung klingenden Glottis-Schlag auf den Zeiger geht, dürfte hinreichend bekannt sein. Ich interpretiere Gendersprache als neue Herrschaftssprache mit erzwungener (!!) Bürgerbeteiligung. Gendersprache, in meiner Wahrnehmung jenes adrette Kostümchen der selbsternannten Gutmenschen in Form, aber ohne strukturierten, herleitbaren Inhalt? Formierung, pardon, formatierend, aber die harte Realität [ Wirtschaft, Rente, Gesundheit, Gleichberechtigung ] überhaupt nicht ändern wollend, sondern eine Denkverbotshaube überstülpend? Diese vermeintlich frisch daherschlendernde Granatsplitter-Dunkelkammer der selbsternannten sowie in meinen Augen zuweilen betroffen hechelnden, durchaus auch mal launisch agierenden selbsternannten Gutmenschen?

Das musste jetzt aus meinen Fingerchen rausgehämmert werden. Jetzt geht es mir besser. Druckabbau halt. Allemal besser als Magengeschwüre😀

Erstaunlicherweise finde ich heute, am 28.06.2022, den inhaltsbefreiten Gender-Sprachüberfall auf denkende Menschen mit herumkurvenden Doppelpunkten, Sternchen, Unterstrichen NICHT auf der Webseite von Gegneranalysen. Wirklich erstaunlich.

Das unten abgebildete Textgeschwurbel führt auch nach siebenmaligen (7x!!) Lesen und Begreifenwollen für mich zu dem Ergebnis, dass ein Widerspruch vorhanden ist. Freigeister? Aber nur aus der passenden Echokammer, oder? In oder aus der, wenn ich mir die netten eingebundenen Grafiken unterhalb des Textes begucke, vom Steuerzahler finanzierten Demokratieförderungsagentur aus Berlin? Pah. Mal sehen, ob die Beteiligten das Hauptwort Analyse in die zukünftigen erwartbaren Demokratieförderungsaktivitäten einarbeiten werden. Ich befürchte, dass bereits der Wikipedia-Eintrag zu mehrwöchigen Abklärungstreffen führen wird bei der nachträglichen Erschließung des unten abgebildeten Textes. Herrjeh, Luise, hilf mir doch mal: Was bedeutet denn eigentlich Methodik? 

Wieso nur steht die Kombination individueller Freiheit mit Demokratie, Weltoffenheit und kultureller Vielfalt unter Druck? Gibt es das Ganze nur als Gesamtpaket? Vermute ich Begriffsüberschneidungen, beinhalten die Einzelbegriffe nicht jeweils Teilmengen der anderen genannten Begriffe? Ich bin dermaßen verwirrt. Darf ich nur die oben angeführte Kombination stärken?

Wollen die mich heute verscheißern?

Meine Steuergelder bei der Arbeit. Oder doch nur bei der schlichten Verteilung zu den geöffneten Schnäbeln wie bei der Fütterung im Vogelnest? Super. Sagenhaft. Wunderbar. Wen interessieren die praktischen Probleme in diesem Land? Hallo, ist da jemand wirkmächtig unterwegs? Im Moment möchte ich von Leuten, welche die Verantwortung für die unten abgebildeten Sätze übernehmen, nichts hören. Weißes Rauschen brauche ich nicht. Wirklich nicht. Es tut mir weh!

 

 

gegneranalyse marieluise beck ralf fücks 2022 

 

[Nachtrag 28.06.22] Auf Telepolis hat sich Frau Christiane Voges in dem Artikel - Gegneranalyse": Zu einer "Fallstudie" über die Nachdenkseiten - mit dem staatlich geförderten Projekt Gegneranalyse befasst. Auf sciencefiles hat Herr Michael Klein einen harschen Verriss mit der Überschrift - Meta-Schmarotzen: Müllers Nachdenkseiten im Fadenkreuz akademischer Altlasten im gut geschmierten System politischer Korruption - in die Welt geballert. Ich hege nach dem Lesen des Artikels von Frau Christiane Voges die finstere Befürchtung, dass dieses Gegneranalyse-Projekt sich in den eigens fabrizierten Meinungswelten vergnügt suhlen wird und ganz in der von mir als superwiderlich empfundenen grün bestrichenen Machart von agentin.org agieren wird. [Nachtrag]

[Nachtrag 02.07.22] Weitere Artikel zum regierungsgelderbetreuten Projekt Gegneranalyse finden sich bei den Nachdenkseiten hier und hier sowie bei Herrn Danisch.[Nachtrag]

[Nachtrag 29.07.22] Herr Friedrich Küppersbuch hat sich mit seinem TV-Beitrag vom 28.07.2022 und dem Titel - Staatsknete für die richtige Meinung – ausführlich mit der Organisation Liberale Moderne befasst, die als Projekt die Gegneranalyse betreibt. Knappe 12 satt informierende Minuten. Im bewährten Küppersbusch-Style. Grandios. [Nachtrag]

 

 

 

 

 

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_K%C3%BCppersbusch_(Journalist)

https://www.youtube.com/watch?v=iZ-iEEfBGt0&t=98s

https://www.danisch.de/blog/2022/07/02/gegneranalyse-der-krieg-der-regierung-gegen-alle-nicht-linken-meinungen/

https://www.nachdenkseiten.de/?p=85379

https://www.welt.de/kultur/article167455484/Antifeminismus-Pranger-vom-Netz-genommen-voruebergehend.html

https://sciencefiles.org/2022/06/27/meta-schmarotzen-muellers-nachdenkseiten-im-fadenkreuz-akademischer-altlasten-im-gut-geschmierten-system-politischer-korruption/

https://www.heise.de/tp/features/Gegneranalyse-Zu-einer-Fallstudie-ueber-die-Nachdenkseiten-7152314.html?seite=all

https://www.spektrum.de/news/gendersprache-krieg-der-sternchen/2031565

https://www.bing.com/images/search?view=detailV2&ccid=oiuS02zJ&id=FD8BB37A00B900FF63F299DB6F0025689EFD7EFC&thid=OIP.oiuS02zJKYoXU6nPKS2AswHaE8&mediaurl=https%3a%2f%2f1.bp.blogspot.com%2f-tliPF0Fv6O4%2fWRB7X_ncpdI%2fAAAAAAAAuy8%2f667OAAj_WOIkEr6XifdhpB5vqrL3_N6zQCLcB%2fs1600%2fbird.jpg&cdnurl=https%3a%2f%2fth.bing.com%2fth%2fid%2fR.a22b92d36cc9298a1753a9cf292d80b3%3frik%3d%252fH79nmglAG%252fbmQ%26pid%3dImgRaw%26r%3d0&exph=900&expw=1350&q=v%c3%b6gel+f%c3%bctterung+nest+&simid=608000428399265928&FORM=IRPRST&ck=B8D2A05350023DA754C17C9431010161&selectedIndex=8&ajaxhist=0&ajaxserp=0

https://de.wikipedia.org/wiki/Methodik

https://de.wikipedia.org/wiki/Analyse

https://www.google.com/maps/place/Bundesministerium+f%C3%BCr+Familie,+Senioren,+Frauen+und+Jugend/@52.5139375,13.3874911,16.75z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0xecf452ad9b9af159!8m2!3d52.5134695!4d13.3866316

https://gegneranalyse.de/ueber-uns/


Tags: Politwahn, Bildungsapathie

Drucken E-Mail

gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.