gender disparity 2021

STEM: Science, Technology, Engineering and Mathematics

 Welche Richtung wird eingeschlagen? Aus der Genderblase zurück zur Ernsthaftigkeit?
Ob IT-Security dann vorangetrieben würde? Erst mal volle Kraft voraus mit Gender Mint 4.0?
Statt M.Sc. in Bälde M.Ge*:_Mnt.?

 

 

 

Nancy Faeser - #MeineRegierungsverdrossenheit - [Update 19.07.22|29.07.22]


19.07.2022 Frau Nancy Faeser hatte ich bereits in einigen Artikeln kritisch betrachtet. Es bedurfte heute einer Aktualisierung. Ich handle wie der Förster mit seinem wöchentlichen Kontrollgang im zugewiesenen Waldgebiet. Dieser Kontrollgang soll gerade in diesen ultra-heißen Zeiten dazu beitragen, dass feuerlich-glimmende, durchaus auch von asozialen Mitmenschen erzeugte allerkleinste Brandnester rechtzeitig erkannt und sofort ausgetreten werden können. Apropos asoziale Mitmenschen: Herr Jörg Kachelmann hat sich in einem Interview bei den Stuttgarter Nachrichten geäußert.

Das große Ziel des umsichtig agierenden Försters: Furchtbare Waldbrände zu verhindern. Während der kontrollierende Förster mit dem Austreten von gefundenen kleinen Brandnestern zum allgewaltigen Schutz der Allgemeinheit [ Wald, Menschen, Immobilien, Erhalt der CO2-Senke ] beiträgt, verbleibe ich im Moment leider in einer Position des Nur-Berichterstatters.

Deprimierend für mich. Ich schreite voran zu einem glimmenden Demokratiebrandnest? Ich berichte von Frau Faeser.

 

faeser rechtsextrem energiepolitik mobilisierung juli 2022

 

Äußerungen wie oben abgebildet von der Bundesinnenministerin Frau Faeser zeigen mir den erschreckenden Verlust von Erkenntnisfähigkeit bei einer Verantwortlichen im aktuellen Regierungsbunker der Bundesrepublik Deutschland. Wie bürgerverachtend pauschal die Bundesinnenministerin Frau Faeser die Substantive Coronakritiker, Rechtsextreme und Energiepreisprotestierer in einen Topf wirft, stimmt mich unleidlich. Wer es sich antun möchte, kann sich in diesem Artikel ein genaueres Bild von Frau Faesers Gedankenwelt erarbeiten. Huiiih, ein Blick in jene von geradezu hellseherisch behauchten Vermutungen durchfurchte Gedankenwelt.

Ich vermute, dass Frau Faeser einen wesentlichen Pfeiler unserer Demokratie wegsprengen möchte. Meinungsfreiheit, krass pointiert formuliert und wirkmächtig umgesetzt? Oh weh. Unmöglich zu dulden! No-Go. Zusätzliche Angstblasenerzeugung bei den durch Corona, Inflation sowie Russland-Krieg in der Ukraine angenagten Bürgerseelen möglich? Prima. Frau Faeser, die Lord-Siegel-Bewahrerin der bürgerlichen Ruhe, gar des bürgerlichen Komas im rappelnden Karton? Nix da, ich durfte 16 Jahre Herumdösen während der Merkel-Ära feststellen. Das kann so nicht mehr weitergehen.

Könnte Frau Faeser also keinesfalls während der vom Steuerzahler finanzierten Tätigkeit als Innenministerin mit der Ihre Seelenruhe gefährdenden Realität konfrontiert werden und an der sachlichen Bearbeitung voranschreiten ohne pauschale Verunglimpfungen von Mitmenschen? 

Könnte es dennoch passieren, dass Frau Faeser in Bälde von einem mobilen SEK der zukünftigen Staats-Verunglimpfungs-Such-Sondereinheiten eines mir derzeit noch unbekannten Bundesschutzkommandos zu Hause besucht wird? Jesses Maria. Das wäre der Wahnsinn, wenn gerade das Verunglimpfungs-Gesetz vollumfänglich für etwaiges aus dem Ruder laufendes Führungspersonal im politischen Spitzenbereich angewandt werden könnte.

Wo ist mein Gebetsteppich? Verdammt, wo liegt das Teil herum? Aaaaaaah, gefunden. Ich muss heute ein Stoßgebet loswerden: Befreie mich, den Bürger Wiedemann, von Führungspersonal der aktuellen Regierung, welches sich mit ideologisch verbrämten Denkstrukturen brüstet. Oh Herr des Weltenraums, Herrscher der Sonne, schick doch einfach Hirn vom Himmel. Bittääääääääääääääääääääääää. Schick Hirn los. Schicke keinesfalls verzweifelt umherirrende Ideologie-Synapsen. Neeeeeeiiin, die wirklich nicht!

In meiner Wahrnehmung lebt Frau Faeser in einer erschreckend schlichten Erkenntnis-/Aufgabenerledigungs- Blase. Diese zwei Blasen sind allerdings satt abgefedert durch das solide Monatssalär einer Ministerin. Für mich ist übrigens nach der Ernennung von Frau Lambrecht als Verteidigungsministerin die nächste deutlich erkennbare Fehlbesetzung an der Spitze eines wichtigen Amtes in diesem Land Frau Faeser.

Um öffentlichen/medialen Beistand muss sich Frau Faeser allerdings keine Sorgen machen. Auch Welt online stützt die Sichtweise von Frau Faeser. Hach endlich: Alle Mainstream-Hauptkriterien in der Berichterstattung für die Erzeugung dauerhafter Angst-vor-Rechtsextremisten-Coronakritikern-Energieprotestierern  werden erfüllt.

[Update 19.07.22] Das Magazin Stern haut noch einen drauf und erweitert das Gesamtbild in die linke Richtung. Kolossale Formulierung. Radikale Gas-Unruhen. Danach kommen die radikalen Strom-Unruhen? Immerhin: Hartz4-Bezieher-Gas-Strom-Unruhen scheinen nicht bevorzustehen. Immerhin. Ob die Bundesinnenministerin Frau Faeser überhaupt den Kopf soweit gedreht bekommt, dass die Kopf-Richtung nach links von objektiv urteilenden Außenstehenden bestätigt werden könnte? Bei dieser Bestätigung würde ich darauf pochen, dass eindeutig dokumentiert ist, wo genau die urteilenden Außenstehenden positioniert sind. Hinter Frau Faeser oder vor Frau Faeser. Gaaaaanz wichtig. Der verantwortliche Redakteur beim Magazin Stern hat selbstverständlich eine aufputschende Überschrift gewählt. Wunderbar eingefädelt unterhalb des unten eingebundenen Screenshot das Wörtchen - noch - . Derlei Gewalt-Aktionen drohen die in meinen Augen völlig Verhärmten aus der Weltenschutztruppe - Letzte Generation - schon länger an. Sobald diese selbsternannte Organisation erfährt, welches tolle Werkzeug online zu bestellen ist, werden die DHL-Laster vollbeladen durchs Land kurven. Das World-Wide-Web ist voll mit Lernvideos für besondere Aktivitäten.

 

faeser energieproteste stern gas unruhe juli 2022

Mmmmh. Ist der Begriff radikale Gas-Unruhen dem Oberbegriff - Fringsen - zuzuordnen? Eigentlich sollte fringsen in dieser extrem schwierigen derzeitigen Wirtschafssituation erlaubt sein. Hallo? Huhu? Warum sollte fringsen im Winter 2022 nicht mehr umgesetzt werden, nachdem es vom Kölner Erzbischof Josef Kardinal Frings in seiner Rede im Januar 1946 geradezu kirchlich legitimiert worden war?

[Update]

[Update 25.07.22] Pointiert betrachtet Herr Riegel mit der Artikelüberschrift - Kampagne gegen die Bürger und ihre Proteste: Wer Kritik übt, „brüllt Verachtung für die Demokratie heraus“- den gegenwärtigen Zustand in der BRD. [Update]

Ich lobe: Brav Frau Faeser. Brav. Level Control von Bundesinnenministerin zu den Bürger-Synapsen: Level 10 - Panikerregungsmodus - erfolgreich vorangetrieben. Schmusekätzchen-Medien berichten doch gerne aus irgend einer Regierungsblasenerkenntniswelt? Wer zahlt das Ganze eigentlich? Alles so rätselhaft.

Gott sei Dank bin ich nicht alleine mit meiner wachsenden Regierungsverdrossenheit. Herr Schiebert hat einen weit ausholenden Artikel über seine Wahrnehmung der aktuellen Gesamtsituation geschrieben: Der emotionale Ausnahmezustand – Wenn Tatsachen und Argumente durch Ideologie ersetzt werden.

[Update 29.07.22] Herr Sebastian Müller hat einen klärenden Blick in Worte gefasst mit dem Artikel - Die offenen Feinde und ihre Gesellschaft -. Aktuell ist der Artikel leider hinter der Paywall. Aus diesem Grund ein kleiner Textausschnitt: "Mit hoher Wahrscheinlichkeit sitzt dieser Feind nicht in einer geräumigen Altbauwohnung wie die grüne Stammwählerschaft, sondern in einer 47m² Wohnung Baujahr 1966. Vielleicht bezieht dieser Feind 789 Euro Arbeitslosengeld und ein paar Euro Mietzuschuss – was gerade so zum Überleben aber nicht zum Leben reicht. Und vielleicht hat dieser Feind im Jahr 2003 275 Euro Miete gezahlt und ist jetzt – nachdem der Immobilienbesitzer, der vor 50 Jahren noch die Weltrevolution plante, mit einem Balkonanbau in die Wertsteigerung investiert hat – bei 434 Euro Miete angekommen." [Update]

 

 

 

 

 

 

 

https://makroskop.eu/26-2022/die-offenen-feinde-und-ihre-gesellschaft/

https://www.nachdenkseiten.de/?p=86016

https://www.erzbistum-koeln.de/kultur_und_bildung/historisches-archiv/projekte/schaetze-aus-dem-archiv-1/eine-predigt-mit-folgen-die-bedeutung-des-wortes-fringsen/

https://de.wikipedia.org/wiki/Asozialit%C3%A4t 

https://antifa.vvn-bda.de/2021/07/03/nsu-2-0-aufgeklaert/

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.joerg-kachelmann-zu-waldbraenden-glasscherben-koennen-kein-feuer-machen.a32a71a1-aa2b-42b4-89b2-d01d642db4a5.html

https://www.nachdenkseiten.de/?p=85781

https://www.cicero.de/kultur/journalismus-krise-deutsche-medien-euro-inflation

https://www.welt.de/politik/deutschland/article239977935/Nancy-Faeser-warnt-vor-radikalen-Protesten-wegen-hoher-Energiepreise.html

https://www.berliner-zeitung.de/news/proteste-wegen-energiepreise-feaser-warnt-vor-rechtsextreme-und-corona-kritiker-li.247621


Tags: Politwahn, BildungsMurmeln

Drucken E-Mail

 

Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Nancy Faeser: Wirken und Werkeln 2022


Dass mir die derzeitige Innenministerin der BRD, Frau Nancy Faeser, Wohlwollen für mein passives Verhalten entgegenbringt, verärgert mich. Indirekt scheint mich Frau Faeser mit ministerialem Lob zu behäufeln, dass ich auf physische Distanz zu was-auch-immer-herbei-definierten-delirierten-rechten Aktionen achte. Bei Demonstrationen in der analogen Öffentlichkeit bin ich tatsächlich nicht aufzufinden, dafür äußere ich mich im World-Wide-Web.

Mal sehen, wohin das im Jahr 2022 noch hintrendet bei Demonstrationen / Spaziergängen. Der / die / welches-Geschlecht-auch-immer / alle prüfen zukünftig einzeln und mutig im Vorfeld oder direkt vor Ort jeden Teilnehmer bei einer Demonstration / bei einem Spaziergang auf Gesinnung?

Wowh! Wir haben es weit gebracht seit 1945. Wofür haben wir die Webseite mit dem aktualisierten Kapitel <Lehren für die Gegenwart>? Das aktuell skandalisierte Textgebilde vom 03.07.2021 von Frau Faeser vermittelt mir eine beschämend schlichte Sicht von Demokratie.

Gruselig. Ich verzichte auf derlei vermutetes ministeriales Wohlwollen. Aktualisierung 30.03.2022: Selbstverständlich sind die Äußerungen von Nancy Faeser rechtlich zulässig, wie das VG Berlin entschieden hat! Wer hätte dies auch jemals bezweifelt? Diese Rechtlichkeit, pardon Rechtschaffenheit.

https://www.titelschutzanzeiger.de/_rubric/detail.php?rubric=Medien+%26+Recht&nr=105636

Wie Frau Faeser den Konflikt in der BRD zwischen bezahlbarem Wohnraum und Ihrem Bekenntnis zum Islam auflösen wird, lässt mich gespannt wie einen Pfadfinder-Flitzebogen ausharren. 

Quotierung kann zu interessanten Postenbesetzungen führen. Aktuell: Frau Natalie Pawlik --> Aussiedler-Beauftragte der Bundesregierung. Berufung durch Frau Nancy Faeser.


Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.