frankreich energieerzeugung 2023

Energiehaushalt Frankreich 12.01.2023  - Ein Klick auf die Grafik führt zur aktuellen Auswertung

Biontech - Comirnaty - Grauton im Impfstoff - Prof. Dr. Matysik - IFG-Anfrage gestartet -


31.08.2022 Die Fragen von vier (4) deutschen Chemieprofessoren im Januar 2022 an den Impfstoff-Hersteller Biontech wurden offensichtlich nicht beantwortet. Der für die Kollegen bloggende und handelnde Herr Prof. Dr. Matysik von der Uni Leipzig hat den weiteren Fortgang seit Januar 2022 im World-Wide-Web veröffentlicht.

Bereits am 08.08.2022 hatte ich, nach dem Lesen der ersten Informationen bei der Berliner Zeitung und im Anschluss bei Cicero online, meine Befürchtungen formuliert: "Das hätte ich nicht erwartet, dass ich als kleiner Bürgerwichtel noch ernsthafte Zweifel an dem Impfstoff BioNTech von Pfizer/Biontech bekommen könnte. Jesses Maria, wenn sich dann bei allen zeitlich-erwartbar-geschickten weiteren Informationsverschleppungen herausstellt, dass hier irgendeine noch nicht geklärte miese Geschichte im Hintergrund ereignet haben sollte, dann hätte ich mich den von unseren Politbarden sehr häufig mit Verachtung und Herablassung abgefrühstückten Verschwörungsvorantreibern früher anschließen müssen, oder etwa nicht?"

Mmmmh. Meine Befürchtungen verbleiben weiterhin ungelöst im offenen Raum des Wahnsinns. Keine Antworten oder das elegant-ausweichende Herumwedeln um die Beantwortung von fachlichen Fragen sind hier mal überhaupt nicht zulässig. Sach' ich mal. 

Die irritierende Geschichte mit dem Grauton im Impfstoff schreitet weiter voran. Die bisher nicht beantwortete Frage der Chemieprofessoren an die Firma Biontech im Januar 2022 (!!) lautete: "Wie kommt dieser signifikante Farbunterschied zu Stande; so gut wie alle verwendeten Substanzen sind farblos, sodass weiß zu erwarten wäre. Woher kommt der Grauton? Sind dies Verunreinigungen?“ 

Unten eingebunden der im Blog von Herrn Prof. Dr. Matysik veröffentlichte Schriftsatz der Rechtsanwältin Frau Dr. jur Röhrig. Sein eigener Kommentar zum bisherigen Ablauf liest sich wie folgt:

"Der ablehnende BESCHEID des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) vom 27. Juli 2022 hat eine Reihe weiterer Fragen aufgeworfen, die die Anwältin von uns fünf Chemie-Professoren nach dem Informationsfreiheitsgesetz dem PEI am 18. Aug. 2022 zur Beantwortung vorgelegt hat.  Hier der PDF. -  Ich muss gestehen, dass ich vor zwei Jahren einer renomierten Behörde benannt nach diesem großartigen Nobelpreisträger blind vertraut habe. Dann kam eine Frage, die nicht ordentlich beantwortet wurde. Dann bohrt man weiter, wie in einer Examensprüfung, und es sind inzwischen sehr zahlreiche Fragen. Inzwischen scheint mir, dass ich dort gut helfen könnte."

 

 

 matysik biontech pei august 2022

 

 

 

 

 

 

https://www.uni-leipzig.de/personenprofil/mitarbeiter/prof-dr-joerg-matysik

https://www.cidnp.net/blog

https://cdn.website-editor.net/s/041bcc2c4aa54d419f7ee83c6c280b40/files/uploaded/Fragen%2520an%2520das%2520PEI%2520-%2520Zweite%2520Runde.pdf?Expires=1663774338&Signature=UODpVs4g9V7hga85cD5KHNU9wknkwjLNviBF3JOzfPpG-DYTN5NZtMnWyWFMwMbsctXZn1P0cCRsYLg-3hpJeodZsetpJOBB~Rv0FuhQsoN75mWQKb1LyUD9muUcctEyqrbw6CpyzW6X7ITP4fyL4H7jdlHVh3XPmPqO966SQfZg~BAiwXNaRVwtcOIP7RF81z4XnTmtuOW4JestasQQZRiWqO14jNtAqQWbXf24Gl4UxTrgjRbUiY3-bdPHiu4OcYQvcqGhCI~PDU4SXN6DF~70AEXR96KYmbrGaFnjb9bzNYpp6ydrNkU9Ju~EvYfmrGQgBD35b5d8lEHLRvU2Ig__&Key-Pair-Id=K2NXBXLF010TJW

 


Tags: Politwahn, Messen + Murksen

Drucken E-Mail

Essen und Wissenschaft




kontrafunk sterneküche max planck institut 2022




 

Unangenehme Wahrheit - Beruhigende Lüge

oder

Unbegründeter Pessimismus - Fehlgeleiteter Optimismus

 

unangenehme wahrheit beruhigende lüge energyskeptic com

Auf dieser Webseite werden Cookies auf den Rechner des Websurfers übertragen.

Verbindungen zu anderen Webseiten werden nach (!!) Ihrer Zustimmung zu

  • google-analytics
  • google-tagmanager
  • agora-energiewende.de
erzeugt.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Verbindungen nicht zugelassen und in Folge einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den tieferen Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung [vulgo=Cookiehorror] könnten Sie hier oder hier erlesen.