Der Wind und das Fressen am Trog ................


17.07.2020 Den Kühen auf der Weide ist es egal, ob der Wind weht. Die Hauptsache, der Trog verspricht Festfutter oder Wasser. Damit es den Kühen gut geht. Die Kühe sollen schließlich überfleißig Milch produzieren, damit der Preis im Supermarkt möglichst tief angesetzt werden kann. Eine wohlfeile Strategie, damit die überwiegend bar aller Realerkenntnisse über die Erzeugung von Lebensmitteln einkaufenden Mitmenschen noch ausreichend Geld für die jeweiligen Kurz- oder Jahresurlaube zurücklegen können.

Mmmmmh.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Gleichstellung, Gleichberechtigung + Führungspersonal 50/50


15.07.2020 Hey, da muss der Bundespräsident ran. Und darauf hinweisen, wie schlecht wir in Deutschland insgesamt dastehen. In Bezug auf Gleichberechtigung oder [ die Beliebigkeit der Interpretation bei SPD-/Grünen- Politikern bei zentralen Begriffen nutzend ] die Gleichstellung (!!) von Frauen in Führungspositionen. Von Gleichstellung würde niemals ein politisch Verantwortlicher bei der Umsetzung im Umfeld von Reinigungskräften, Müllleuten oder Feuerwehreinsatzkräften sprechen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ja wirklich, das ist fies......[ Korrektur ]


10.07.2020 So viele Dinge wiederholen sich, nicht nur in der Mode geschieht dies. Alles eine Frage verunfallter Bildungsprogramme? Oder gar verunfallter Prüfprogramme?

Bekommen wir tatsächlich erneut eine Quittung für die entsprechend der wirtschaftlichen Verwertungskriterien in Scheiben, pardon Bildungsforscher und Bildungspolitiker sprechen in diesem Zusammenhang natürlich und unauflösbar von Kompetenzen, aufgeteilten Mitmenschen? Was genau treibt eigentlich europäische Betroffenheitsgeneratoren sowie amerikanische Organisationen der ausschließlich fordernden Bauart eigentlich an? Die Faktenchecker von Reuters haben zugeschlagen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Individualbereicherung ohne Sinn und Strategie? [ Upgrade, Hilfe naht ]


06.07.2020 Wer mit der Moralkeule durch die Lande läuft, beseitigt jede Möglichkeit zur fachlich-sachlichen Diskussion. So einfach ist das. Das erfolgreiche Tingeln von einigen Religionsvertretern mit Alleinanspruch [ vulgo = Kirchen ] auf der Weltbühne seit gepeilten 2000 Jahren mag für in der BRD wohnende selbsternannte Gutmenschen als Vorlage für die bundesdeutsche Bepflasterung mit Windkraftanlagen gedient haben.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Einige sind wichtig für den Betrieb der Seite. Andere Cookies helfen dabei, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Dauerhaft eingebundene externe Cookies stammen von

  • google-analytics.com
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich wirksam.

Mein Impressum. Den eventuellen Sinn dieser von der EU durchgesetzten Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.