Kompetenzen 2019


20.07.2019 Kompetenz halt. Kompetenzen machen unmündig. Nicht mehr. Nicht weniger. Früher hätte ich derartig Geschobene/Schieber als unfähig bezeichnet. Früher halt. I am a old man. Heul.

Übrigens: Ich habe 10-Finger-Tastatur-Betätigungs-Kompetenz. Auf einer Unicomp M Tastatur [ UB42OHA mit USB-Anschluss. Gewicht 1470 Gramm. Material Metall ]. Ab und zu verfüge ich über Anhebe-Gemischt-Wurf-Ziel-Kompetenz. Wenn ich die Tastatur anhebe und geneigt bin, selbige in den Monitor zu trümmern. Im Angesicht der von mir wahrgenommenen politischen Gleitavatare. Hier speziell mit Frau Kramp-Karrenbauer. Die Bundeswehr als Zwischendealerstation für Karrieresüchtige? Sach nur.

Mein Aufruf an die politischen Avatare: Beweist Pflanz-Kompetenz und Klima-Schutz-Kompetenz, gepaart mit Platz-Öko-Optimier-Kompetenz. Pflanzt Bäume auf Bundeswehrliegenschaften. Mittendrin ein hübsches Windpropellerchen. Eine WKA halt. Wir lieben das sonore Flabb-Flabb und manch anderes Phänomen dazu. Ich liebe meine mittlerweile ausgeprägte Bürger-Opfer-Kompetenz. Ich liebe meine Opfer-Kompetenz zugunsten der Geldbeutelandickung von Anderen. Exemplarisch für die Anderen nehme ich mal den hier.

Ich verfüge über Verständnis-Kompetenz. Zusammen mit der Opfer-Kompetenz und der Verständnis-Kompetenz ergibt dies die wahre Bürger-Kompetenz. Yeah.

Langsam wächst die Zurückschlag-Bürger-Kompetenz in mir heran. Ich fühle es immer öfter. Meine Synapsen vibrieren. Immer öfter. Mein TCM-Betreuer meinte schon, meine Zunge sei furchtbar rot.

Ich spüre immer öfter meine wachsende Blick-starr-vor-Zorn-Kompetenz in mir. Will ich etwa Kompetenz-Blut sehen?

 

 

 

kompetenz karrenbauer 2019 

 

 

 

 

 

 

 

https://tcm-nord.de/chinesische-medizin-zunge-bremerhaven-bremen/

https://de.wikipedia.org/wiki/Traditionelle_chinesische_Medizin

https://www.youtube.com/watch?v=D0l2OJYZlAw

https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/machen-windkraftanlagen-krank/

https://de.wikipedia.org/wiki/Windkraftanlage

https://www.pckeyboard.com/

https://www.gew-berlin.de/public/media/20150622_streit1-kompetenzen.pdf

https://www.merkur.de/politik/lehrerverbandschef-josef-kraus-wuenscht-er-sich-vom-neuen-g9-8308437.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus197177519/Annegret-Kramp-Karrenbauer-Kernkompetenz-Wendigkeit.html


Drucken E-Mail

Deutschland wird digital. Obacht. Andere sind es schon. Und nicht unbedingt nette Andere!


20.07.2019 Da hat der Herr Leitner erbarmungslos zugeschlagen beim Thema IT-Sabotage und hier beim DRK Rheinland-Pfalz. Ohlala. Mein virtueller Freund für das Abfangen schlechter Stimmungslagen, Herr Randall Munroe, hat sich kurz und bündig zum Thema Hacking geäußert. How Hacking works. Siehe unten. Die Erklärseite hier

 

hacker cracker xkcd 2019

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Nix preppen, auf geht es zum swoppen. Think positive..........


20.07.2019 Heute schwinge ich die Werbekeule. Für einen Bürostuhl der Sonderklasse.

Seit 6 Wochen bin ich aktives Mitglied des virtuellen Swopperclubs. Wer swoppt, dem geht es besser. Swoppen wirkt sich direkt auf die Körperhaltung beim PC-Arbeiten aus. Nix ermattet auf der Schreibtischplatte rumlungern. Nö, nö. Wenn dem swoppenden die "Hinterbacken" weh tun, dann ist das ein klares Anzeichen dafür, dass er sich zuwenig auf dem Swopper herumbewegt. Passiert mir nach 6 Wochen immer noch, was wenig verwunderlich ist, da ich über 30 Jahre auf einem Standardbürostuhl gesessen habe.

Den Swopper habe ich auf Empfehlung eines Orthopäden direkt gekauft. Ein Produkt aus der Swopperauswahl wird kundenorientiert vom Hersteller auch zum Vorabtest angeboten. Ein überaus faires Angebot angesichts des im ersten Moment hoch erscheinenden Einstiegspreises von 500 Euronen. Derlei kundenorientiertes Geschäftsgebaren erinnert mich an die Matratzenbranche.

Ich hatte mir den Swopper Work mit der Rückenlehne in der Lederausführung zugelegt und roundabout 800 Euronen dafür ausgegeben. Der Zusammenbau nach der im Paket mitgelieferten Anleitung gelingt mühelos. Nach dem Zusammenbau gibt es keine Möglichkeit mehr, den Swopper in seine Teile zu zerlegen. Hierfür ist ein Spezialwerkzeug erforderlich. Das betrifft nicht die Rückenlehne, diese ist jederzeit abschraubbar. Die mitgelieferte zusätzliche Verrutschbremse in Gestalt eines noppenbewehrten runden Antirutschgummis, welcher mittig anzubringen ist, hat sich bei mir sofort bewährt. Ich habe auf meinem Parkettboden eine harte Kunststofffolie mit Materialstärke 1,6 mm liegen, welche das Parkett vor Roll- bzw. Kratzspuren eines Drehstuhles zusätzlich schützt. In der Standardauslieferung rollte der Swopper gerne mal weg und das war nach Einsetzen des mitgelieferten zusätzlichen Antirutschgummis nicht mehr der Fall.

Der Swopper Work hat übrigens eine Zulassung als Arbeitsdrehstuhl nach DIN 1335.

Das Produktvideo:

 

aeris sitzen 2019

 

Aus dem Swopperforum:

Es ist richtig, dass der Sitz des "swoppers" hart ist. Das ist mit Absicht. Auf einer harten Bierbank wird ein gesunder Mensch normalerweise keine Rückenschmerzen bekommen, da Sie auf diesem unbequemen Teil soviel hin- und herrutschen, dass der Rücken ausreichend in Bewegung bleibt. Der harte Sitz soll Sie also anregen, so oft wie möglich Ihre Position zu wechseln. Sie sitzen dann richtig auf Ihrem "swopper", wenn Sie "mittig" sitzen, d.h., Ihre Wirbelsäule und das Federbein sollen "eine Linie" bilden. Dann macht der Sitz jede Ihrer Bewegungen mit und der Rücken bleibt automatisch aufrecht.

Sollte Ihnen das Gesäss weh tun, dann schwingen Sie auf und ab, oder bewegen Sie sich zur Seite. Dadurch wird Ihr Gesäss gut durchblutet und wird nicht mehr weh tun. Der Schmerz kommt von zu langer Belastung auf der gleichen Stelle. Gesessen wird nur auf den Sitzbeinhöckern, da das umgebende Fettgewebe keine Kräfte aufnehmen kann. Eine weitere Möglichkeit den Druck auf Ihrem Gesäss zu vermindern ist kurz zu entlasten und den Sitz nur ganz wenig (2 cm) zu drehen. Meist ist dann der Schmerzpunkt beseitigt.

Die Sitzhöhe sollte so eingestellt sein, dass der Winkel zwischen den Oberschenkeln und dem Oberkörper "offen" ist, d.h. grösser als 90 Grad. Ebenso bei den Knien. Natürlich hängt die optimal Sitzhöhe auch von der Höhe Ihres Tisches ab. Die Unterarme sollten bei normaler Arbeit horizontal am Schreibtisch aufliegen. Bei Computerarbeit stellen Sie den "swopper" etwas höher ein, dann schreibt es sich leichter. Achten Sie bitte darauf, dass Sie eine Handballenauflage bei Ihrer Tastatur verwenden, das entlastet die Handgelenke.

Wenn Ihre Wirbelsäulenprobleme nach oben gewandert sind, dann sollten sie jetzt im oberen Rückenbereich für mehr Bewegung sorgen. Strecken Sie sich von Zeit zu Zeit, kreisen Sie mit den Armen, atmen Sie tief ein und "swoppen" Sie. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, immer wenn Sie über etwas nachdenken, sich zu bewegen. Das hilft dem Geist und auch Ihrem Körper.

 

Für die ganz kritischen Naturen gibt es ein nettes YouTube-Video über das swoppen. Hier sowie hier gibt es weitere Erfahrungsberichte.

 

 

Swoppst du mit

bleibst du fit

 

 

 

 

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=2j3nQJ1oNo4

https://www.konstruktionspraxis.vogel.de/mit-dem-swopper-work-am-arbeitsplatz-die-rueckenmuskeln-staerken-a-230192/

https://www.inn-joy.de/lifestyle/wellness/1294-eine-wohltat-fuer-euren-ruecken-der-aeris-swopper-im-test.html

https://www.aeris.de/wiki/

http://www.swopper.work/

https://www.aeris.de/3d-ergonomie/


Drucken E-Mail

Flüchtlinge, werteorientierter Journalismus oder Haltungsjournalismus, blaaah, blaaah, blubb......... [Upgrade]


19.07.2019 Wenn das Auswärtige Amt derartige Botschaften wie unten ersichtlich in die große weite Welt hinausposaunt, dann wird Anja Reschke mit ihren Reportern bald arbeitslos. Ich bin bass erstaunt, dass das Auswärtige Amt trotz seines in meiner Wahrnehmung völlig unreflektiert handelnden derzeitigen Amtschefs, Herrn Heiko Maas, derartige Sätze formulieren kann. Es wird nicht auf der Feel-Bad-Klaviatur [ alles gequälte Flüchtlinge] herumgespielt, sondern die völlig nachvollziehbare Begründung des nach-Europa-Strebens genannt. Besser und wirtschaftlich abgesicherter leben wollen. Lange und gut leben wollen.

Wer könnte es irgend jemandem verdenken, dass er als Mensch für sich selbst und eventuell andere Mitmenschen bessere, nämlich lebenswerte Lebensverhältnisse anstrebt? Ich nicht. Es ist ein Desaster europäischer Nicht-Politik, dass insbesondere auf dem afrikanischen Kontinent jede Wirtschaftspolitik/Abfallpolitik/Entwicklungspolitik aus dem EU-Bereich rücksichtslos durchgezogen wurde und wird.

Es ist ein Desaster europäischer Nicht-Politik, kein professionelles Einwanderungsverfahren für "herbeigeschleppte Flüchtlinge" entwickelt und eingesetzt zu haben. Es ist ein Desaster europäischer Nicht-Politik, die moralinsaure Keule durch Avatare der Politik [ Herr Heiko Maas auf Twitter ist eine Fundgrube hierfür ] zu hegen und zu pflegen und das katholische Schuldspielchen [ du [ z.B. Italien ] bist böse, wir [ z.B. die BRD ] sind gut ] perfekt über die Mainstreammedien auszusenden. Der jetzige Bundespräsident Herr Steinmeier scheint seinen Keller mit Moralkeulen befüllt zu haben, welche er bei jedem Sonnenaufgang begutachtet und bei Bedarf als Begleiter des Tagewerks auswählt. Was Herrn Steinmeier im Jahr 2018 nicht davon abhielt, dieses Konzert mit seiner Präsenz zu beschmücken.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok