Wohltuender Text statt hysterischer deutscher Journaillebeiträge


05.11.2020 Den vollständigen Artikel von Herrn Michael Sommer zur aktuellen US-Präsidentenwahl gibt es nur hinter der Cicero-Paywall. Ich versichere den Lesern meines Mini-Blogs, dass der Artikel eine inhaltlich messerscharfe Analyse beeinhaltet. Selbst ein Tagespass für 3.90 Euronen wäre es wert, nur um an diesen Artikel zu gelangen. Nix maßlos selbstüberschätzende und deutschmannende [ wir bestimmen, was die Welt denken muss und wie sie handeln darf ] Hysterie, kein trivialhengstig erscheinendes Journalistengebrabbel wie bei 10-jährigen Pfadfindern, die voller Vorfreude am Lagerfeuer zum ersten gemeinsamen Handbetrieb übergehen möchten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Öffentliche Sicherheit Krankenhäuser


05.11.2020 Selbstverständlich reiche ich den Aufruf zum Appell gegen Klinikschließungen weiter. 

 

krankenhausschließungen 2020 

 

 

 

 

 

https://www.gemeingut.org/krankenhausschliessungen/


Drucken E-Mail

Shabby oder Vintage 2020 oder einfach abgenudelt? [ Upgrade 28.10.20 ]


24.10.2020 Zum Haufen der IT- sowie Organisationspeinlichkeiten im Umfeld der Corona-Pandamie zähle ich schon seit längerem das RKI. Andere jammern so wie ich herum, weil sie im Stich gelassen werden. Bei dem unten abgebildeten Screenshot weiß ich nicht, ob ich derlei Geschehnisse nur dem digitalen Shabby-Look oder dem Vintage-Look einer deutschen Bundesoberbehörde zuordnen möchte oder ob diese Bundesoberbehörde besser dichtgemacht werden sollte.

Oberpeinlich finde ich es allemal, wenn in diesen kritischen Zeiten der Begriff der Hochverfügbarkeit bei IT-Systemen nicht bekannt zu sein scheint. Für mich wäre ein solches Organisationsversagen der Anlass, durch externe Fachleute [ keinesfalls jene hochdotierte Beratertruppen, welche in der Bezeichnung die Buchstabenfolgen kmp, mcki, deloi, pw, bc vorweisen könnten ] eine professionelle Risikobewertung des gesamten RKI-Managements durchführen zu lassen. Bei nachgewiesener "Unlust" mit wirklich einschneidenden Konsequenzen für die jeweilige Verantworter-Altersversorgung. Ratz-fatz-Gummi-latz.

Meine Güte, wie unten-links-billig mir so viele Aktionen zur Zeit vorkommen. 

[Upgrade] Laut Berichterstattung beim SPIEGEL wird der Ausfall auf einen digitalen Angriff zurückgeführt. Da harre ich der nachvollziehbaren Belege. Bei Heise gibt es auch Informationen.[Upgrade]

 

corona rki server ausfall 22.10.2020

 

 

 

 

https://www.heise.de/news/DDoS-Angriff-legte-Website-des-Robert-Koch-Instituts-lahm-4941400.html

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/rki-website-wurde-angegriffen-a-f152871f-9d11-489d-bd8c-9d8220789c14 


Drucken E-Mail

Öffentliche Sicherheit mit Propellerchen? Scheinargument? Ehrbar? Raffiniert? Verschlagen? [Upgrade 30.10.2020 | 08.11.2020]


27.10.2020 Das Projekt Windpropellerchen/Solarziegelchen [ CO2-massiv-reduzierte, optimierte und grün-behauptete ideale Energieerzeugung, in Theoriepapieren als vollwertige Dauerenergieerzeugung einer Industrienation würdig, in der Praxis leider nicht ] wird weiter optimiert. Die Verfahren zur Genehmigung werden sicherlich bald angepasst werden. Federführend unterwegs und mit dem Heiligenschein der Gutmenschen versehen erwartungsgemäß auch die Vertreter der Partei der grünen Wiedergänger. Ein zündendes Beispiel liegt beispielhaft mit der Bundestags-Drucksache 19/21061 vor. Interessant, wie Vertreter der grün-fulminant vorangetriebenen Protestkultur in der BRD die 180 Grad Wende vornehmen und straffe Strukturen der Widerstands-/Protestiere- Totalerschöpfung einrichten wollen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Stellvertreterweibchen? Kommt da noch was? Wenigstens ein Tröpfchen? Echt nicht? Och männo. [Upgrade | Upgrade 23.11.2020]

Vorweg: Es sumpfen in meiner Wahrnehmung zu viele rosstäuschende/minderbegabte/vorteilsoptimierende/andere-heruntermachende/intellektuell-schlichte/schlicht-lügende Gestalten in der politischen Szene herum. Heute habe ich mir Exemplare aus der Vorgartenwichtelpartei SPD angeguckt. Natürlich völlig unfair, geradezu unsachlich von mir. Sei es drum. Nötig ist es allemal. So nötig wie die Abschaffung der Werkverträge in deutschen Großschlachtereien.

10.10.2020 In meinen Augen repräsentiert Frau Sawsan Chebli [ Aktionsstandort: Berlin ] den Gesamtzustand der SPD. Auf dem Sprung zur nächsten möglichen Bedeutsamkeit, pardon Gestaltungsebene. Möchte Frau Chebli zwangsgleichgestellt werden mit männlichen Kollegen bei der Frage der finanziellen Abpolsterung im Zuge nicht nachvollziehbarer Leistung? Ach was.

[Upgrade 23.11.2020] Was sich nicht so alles in der SPD herumtreiben lässt. Ich präsentiere: Frau Franziska Giffey, die aktuell agierende Bundesfamilienministerin, geplagt von Fälschungsvorwürfen hinsichtlich Ihrer Doktorarbeit, beherbergt in Ihrem Haushalt einen recht unkonventionellen Ehemann.  Es gilt in meinen Augen nicht mehr die Sippenhaftung, jedoch wirft derartiges Verhalten von Ehefrau sowie Ehemann in meinen Augen ein schwerdüsteres, geradezu abgeglommenes Hafenlicht auf diesen speziellen Haushalt. Mein lieber Scholli.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Einige sind wichtig für den Betrieb der Seite. Andere Cookies helfen dabei, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Dauerhaft eingebundene externe Cookies stammen von

  • google-analytics.com
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich wirksam.

Mein Impressum. Den eventuellen Sinn dieser von der EU durchgesetzten Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.