Was bedeutet Wirksamkeit bei Impfstoffen?

[Link führt zu https://www.rwi-essen.de/unstatistik/109/]

 

 

unstatitistik des monats corona impfstoffwirksamkeit

Kompetenz 2021: Gegner, Verhinderer und Klimaleugner - alle in einen Topf geschmissen - [Upgrade 20.02.21]


14.02.2021 Uiiiih, das Rechercheteam von energiewende.eu hat nach eigenem Bekunden eine aufwändige Grafik der Verhinderer der Energiewende in Deutschland erstellt. Wer unten auf den Screenshot klickt, kommt zur detaillierten Grafik. Bitte keinesfalls übersehen: Links unten in der Originalgrafik die Gebrüder Koch (USA), die wahren Finsterspinnen im Bereich der Politikerbestechung und Anhäufer vieler Umweltvergehen. 

Meine Frage lautet: Wem bringt diese Grafik was an Erkenntniswert? Wenn kunterbunt die in meinen Augen "echten Schweinehunde" in der aufwändigen Grafik willfährig/munter mit aus verschiedensten Gründen agierenden ( es gibt massig fachliche Gründe für ein heftiges Kontra ) Gegnern der Energiewende verknüpft werden?

[Upgrade 20.02.21] Ich vermute, wir erreichen eine neue Stufe des lodernden Sprengsatzes namens Hate. Ich nenne das mal Financial-Hate-Speech. Emotionen sind hier ohne jeden Belang. Kalkulierte Vorgehensweise auf der Basis selbstgestrickter Exceltabellen? Weder Wut noch Zorn, die textlichen Ausgüsse nur noch vom monetärem Kalkül gesteuert? Gottseidank bin ich nicht ganz alleine mit dieser Sichtweise. [Upgrade]

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Dygma Raise - ein cooles digitales Handwerkszeug hat mich erobert [Update 13.02.21 | 23.02.21]

Vorweg: Wer auf einer Computertastatur nicht das 10-Finger-System praktiziert oder als Gamer unterwegs ist, wird mit einer Split-Tastatur keinen [Upgrade 23.02.21] sofort nachvollziehbaren [Upgrade] Mehrwert erzielen können. Hie- und da Buchstaben-Anpeil-Treff-Klick-Aktionen benötigen keine aufwändig gestaltete Computertastatur.[Upgrade 23.02.21] Selbstverständlich benötigt jeder eine derart tolle Tastatur, wobei die 10-Finger-System-Nutzer den absoluten Mehrwert generieren werden. Sach' ich mal. [Upgrade]

12.02.2021 Heute gibt es eine Berichterstattung über meine frisch erworbene Split-Computertastatur. Der Ausgangspunkt war, dass ich als älterer Hoch-Intensiv-Computernutzer unheimlich viel schreibe und mit von Zerfallserscheinungen (knirsch-knack-tu-mal-ein-bisschen-weh) geplagten Schultern herumleben muss. Derlei Erscheinungsbild kursiert im Internet auch als Kalkschulter umher. Lässige Mitmenschen sprechen hier dann von altersbedingten Abnutzungs- und Rieseleffekten. Fakt 1: Schulterwehweh. Fakt2: Handgelenk-/Unterarm- Probleme. Fakt3: Rückenprobleme.

Pfffffh. Es ist wie es ist. Was tun?

Weiterlesen

Drucken E-Mail

FFP2-Masken: Klickibunti-ZEIT ONLINE-Analyse-(??) Artikel versus alltagstaugliche Wissenschaft


17.01.2021 Auf der Webseite von ZEIT ONLINE hat sich Frau Corinna Schöps am 17.01.2021 über den Themenblock FFP2-Masken ausgelassen. Der Artikel wird von Frau Corinna Schöps anspruchheischend als Analyse bezeichnet. Wow! Mit ehrfurchtsvollem Blick gleiten meine neugierigen Augen in den Text der behaupteten Analyse. Huhhhh, es geht ab. Wie die Luzie! Jede Menge Text mit jeder Menge externer Links. Supersauber nach DSGVO ist die digitale Umsetzung auf den ersten Blick.

Formvollendetes Erscheinungsbild. In Österreich könnte derlei formaler Aufbau durchaus als Dissertation durchgehen. Zuweilen geht derlei auch mal schief.

Im vorletzten Absatz des Artikels von Frau Corinna Schöps wird die Sinnhaftigkeit des gesamten Geschreibsels in meinen Augen ins Nirwana gedonnert. Ich hätte mir gewünscht, dass die zitierte Aerosolforscherin Linsey Marr mit der Aussage - "irgendetwas vorm Gesicht sei besser als nichts" - in einen kritischeren Kontext durch Frau Corinna Schöps in Ihrem in meinen Augen zusammengehämmerten Artikel, pardon Ihrer selbstbehaupteten Analyse, eingebettet worden wäre.

Die Verhaltensweisen meiner wöchentlich in verschiedenen Supermärkten beobachteten Mitmenschen, welche sich lässig den Halsschal aus der Vorwoche [ zum Teil abgewichst erscheinende Stinkmorchelteile unbekannt langer Tragezeit? ] lässig vor den Mund [ Nase wird geflissentlich vergessen, da Schals im Regelfall keine Gummibänder besitzen und schlagartig herumrutschen ] hängen, lassen mich in Grauen erschaudern. Meine tiefen Sorgenfalten nach jedem Einkauf angesichts der Fahrlässigkeit/Gedankenlosigkeit/Flatschigkeit/Missachtung nicht weniger Mitmenschen der selbst für Meerschweinchen nachvollziehbaren AHA-Regel benötigen satte 20 Minuten zur Glättung.

Brrrrrh.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Es gibt zu viel gutes Geld für manche Jobs..... der Rest ist völlig egal?...lasst uns besser kacken gehen? [Upgrade 05.02.21]


29.01.2021 Im Deutschen Bundestag gab es am 13.01.2021 eine Fragestunde. Die Staatssekretärin Frau Elisabeth Winkelmeier-Becker hat ab 16 Uhr Zusatzfragen des Abgeordneten Stephan Brandner zum Themenblock Energiewirtschaft beantwortet. Die Fragestunde im Deutschen Bundestag wird anhand einer im Vorfeld erstellten Frageliste abgehandelt, um einen geordneten und für alle Beteiligten erkenntnisbringenden Ablauf zu gewährleisten. Das zuvor erstellte Fragedokument findet sich hier.

In den gesamt 7:21 Minuten präsentiert sich die Staatssekretärin als hie und da oder hin und wieder oder aber per Zufall vom Blatt Ablesefähige. In meinen Augen ist das eine billige Abreißshow, die den miserablen Vorbereitungsstand der Vortragenden nicht verdecken kann. Wer bei der Abarbeitung vorbereiteter Fragen die zu Papier gebrachten Referentenantworten nicht unfallfrei vom Blatt ablesen kann, hat das Dokument im Vorfeld nicht erarbeitet und offenbart sich mir gegenüber, dem informationsempfangenden und selbst ernannten Bürgerwichtelchen Wiedemann, als desinteressiert agierende Staatssekretärin.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Welch Zusammenhänge: Bildung + Energiewende + Verschleierungssprache [ Update 03.01.2021 ]


01.01.2021 Zum Jahresauftakt mein bewährter Klassiker. Bihiiiiii. 🙃 Weiter unten mit Screenshot für die deutsche Vertonung, hier der Link zum Video in der Originalsprache. Wer es ein bißchen härter braucht, liest ergänzend das Werk von Charlotte Iserbyt mit dem USA-Bezug zum Thema Bildung [ Buchtitel:the deliberate dumbing down of america   - Charlotte Thomson Iserbyt [738 Seiten] Second Printing 2000 - das 16-seitige Update von 2011 gehört dazu ].

Das Buch von Charlotte Iserbyt als Erklärungsversuch jener seit langem in den USA durchgeführten Maßnahmen, welche als großes Endziel durchaus das Heranwachsen jener in meiner Wahrnehmung religiös anmutenden Gesinnungspickel aus dem Betroffenheitswolkenkratzer an der virtuellen Straßenecke Gender - Ecke Schneeflöckchen  Diversität vorantreiben konnten. Eine solche Straßenecke fände ich auf Anhieb hier? Im Sekretariat von Gestik? Tatsache? Oder gar in Ausprägung einer EU-Zündkerze mit reichlicher Machtfülle, zu meinem ganz großen Bedauern und Entsetzen, bei Frau von der Leyen?

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Einige sind eventuell wichtig für den Betrieb der Seite. Techniken wie Browser-Fingerprinting helfen irgendwelchen Unternehmen, neben der Verbesserung der Nutzererfahrung individuelle Profile zu erstellen.

Eingebundene externe Cookies nach der Zustimmung stammen von

  • google-analytics.com
  • jsdelivr.net
  • agora-energiewende.de
  • buzer.de

Ohne Ihre Einwilligung werden einige Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen.

Beim Anklicken hinterlegter Links in Artikeln werden die vom angesteuerten Link angelieferten Cookie-Meldungsfenster zusätzlich angezeigt.

Mein Impressum. Den Sinn der von der EU durchgesetzten Zwangs-Einverständniserklärung können Sie hier oder hier erlesen. Sie könnten auch Herrn Jan Philipp Albrecht befragen.